In Oregon geht eine Stadt von Tür zu Tür, um die Verbreitung des Coronavirus zu verfolgen.

0

()Eine Universitätsstadt in Oregon unternimmt dank der örtlichen Universität eine bahnbrechende Anstrengung, um die versteckte Verbreitung von COVID-19 in der Gemeinde zu messen.

Forscher der Oregon State University (OSU) werden sich an den nächsten vier Wochenenden in Corvallis auffächern, in zufällig ausgewählte Häuser gehen und die Leute drinnen bitten, Nasenproben für Tests zur Verfügung zu stellen.Das Projekt TRACE COVID-19 ist einer der ersten Versuche im Land, die COVID-19-Aktivität einer ganzen Gemeinde zu bewerten, sagten Beamte.

Das Team hofft, bis zum Ende knapp 4.000 Proben zu haben, genug, um ein statistisch genaues Bild davon zu zeichnen, wie weit das COVID-19-Virus in der Stadt von 58.641 Menschen verbreitet ist, sagte OSU-Sprecher Steve Clark.”Wir werden einen Hinweis auf das Vorhandensein des Virus bei denjenigen haben, die symptomatisch und asymptomatisch sind”, sagte Clark.

Dies wird ein gemeinschaftsweites Profil der COVID-Gesundheit von Corvallis ergeben.

“Die Bemühungen zielen darauf ab, die Art von Daten bereitzustellen, die die Regierung von Oregon, Kate Brown, in der Hand haben muss, wenn sie plant, wie sie den Staat aus seiner wochenlangen Abriegelung wieder öffnen kann, sagte Clark.Eines der Probleme bei der Verfolgung der Ausbreitung von COVID-19 bestand darin, dass viele Infizierte keine Symptome haben, während andere so milde Symptome haben, dass ihre Infektion verpasst wird, sagte Ben Dalziel, ein Assistenzprofessor am OSU College of Science.”Wir fliegen in vielerlei Hinsicht blind, weil wir nicht wissen, wie viele Menschen mit dem Virus infiziert sind und wie sich das mit der Zeit ändert”, sagte Dalziel in einer Erklärung der Universität.

Ohne dieses Wissen ist es viel schwieriger, wirksame Bekämpfungsmaßnahmen durchzuführen und die Ausbreitung der Krankheit vorherzusagen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im Moment bewältigen wir die Pandemie vor allem durch den Blick in den Rückspiegel.

“Jedes Wochenende,….

Share.

Leave A Reply