Iran warnt vor einem Wiederaufleben des Virus nach 51 neuen Todesfällen.

0

Der Iran warnte am Sonntag vor einem Wiederaufleben des neuartigen Coronavirus, als er 51 neue Todesfälle meldete, fast einen Monat nachdem er begonnen hatte, die landesweite Abriegelung zu lockern.

Die Behörden verhängten in der südwestlichen Provinz Khuzestan erneut strengere Maßnahmen und kehrten eine schrittweise Rückkehr zur Arbeit um, die der Wiederbelebung der angeschlagenen Wirtschaft dienen sollte.

“Die Situation im Iran sollte in keiner Weise als normal betrachtet werden”, sagte der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Kianoush Jahanpour, in einer Fernsehansprache.”Dieses Virus wird vorerst in dem Land präsent sein, das den tödlichsten Ausbruch im Nahen Osten erlitten hat”, fügte er hinzu.

Die neuen Todesfälle erhöhten die bestätigte Gesamtzahl der Todesopfer auf 6.640, seit das Land am 19.

Februar die ersten Fälle meldete.

Der Iran hat seit dem 11.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April eine schrittweise Rückkehr zur Arbeit erlaubt und seitdem auch Moscheen in Teilen des Landes wieder geöffnet, die als wenig gefährdet gelten.Doch Jahanpour sagte, der Iran sei “Zeuge einer kritischen Situation in der Provinz Khuzestan und in gewissem Umfang auch in Teheran”.

Sowohl die Hauptstadt Teheran als auch Khuzestan blieben auf “Rot”, der obersten Stufe ihrer farbcodierten Risikoskala.

In der Hauptstadt warnte ein Mitglied der Virus-Taskforce, dass die derzeitigen Gesundheitsprotokolle die Ausbreitung der Krankheit in Teheran nicht eindämmen könnten.

“Mit der Wiedereröffnung der Geschäfte haben die Menschen die Protokolle vergessen”, sagte Ali Maher der Nachrichtenagentur ISNA.”Vielleicht war es zu früh” für eine Rückkehr zum normalen Leben, sagte Maher.

Über 100.000 FälleDie Situation in Khuzestan hat inzwischen die Hoffnung zunichte gemacht, dass das Virus in wärmeren Klimazonen sterben würde.

Der Gouverneur von Khuzestan, Ali Shariati, sagte, dass staatliche Einrichtungen, Banken und nicht lebenswichtige Geschäfte in neun Bezirken wieder geschlossen und die Bewegungen zwischen den Städten eingeschränkt würden.

Dies zielte darauf ab, “zu verhindern, dass die Ausbreitung des Coronavirus außer Kontrolle gerät” und….

Share.

Leave A Reply