Italien führt Antikörpertests für Virusimmunität ein.

0

Italien begann am Donnerstag mit der Durchführung von Antikörpertests in der nördlichen Region der Lombardei und suchte Informationen über die Immunität gegen das Coronavirus, um die Behörden bei der Wiedereröffnung des seit langem abgeriegelten Landes zu unterstützen.

Die Lombardei, die am stärksten von der Coronavirus-Krise in Europas am schlimmsten betroffenem Land betroffen ist, wettet darauf, dass die aus den Bluttests abgeleitete Wissenschaft über die “Herdenimmunität” der wohlhabenden Industrieregion helfen wird, schneller und sicherer zur Arbeit zurückzukehren.In der dicht besiedelten Lombardei, deren Hauptstadt Mailand ist, sind bereits fast 13.000 Menschen an dem Virus gestorben – mehr als die Hälfte aller Toten Italiens.

Obwohl Deutschland bereits mit landesweiten Antikörpertests begonnen hat und Länder wie Finnland und Großbritannien Pläne zu deren Einführung angekündigt haben, bleiben viele Fragen offen, wie zuverlässig die aus den Tests gewonnenen Daten sein werden.Die Gesundheitsbehörden haben gesagt, dass in der Lombardei täglich 20.000 Tests durchgeführt würden.

Zuerst werden diejenigen getestet, die in den am schlimmsten betroffenen Provinzen leben: Mitarbeiter des Gesundheitswesens, unter Quarantäne stehende Personen mit Coronavirus-Symptomen und diejenigen, mit denen sie in Kontakt gekommen sind, sowie andere mit leichten Symptomen.

Die Behörden hoffen, die Tests nach dem 29.

April auf die weitere Region auszudehnen.Der Vorsitzende des Nationalen Gesundheitsrates Italiens, Franco Locatelli, sagte letzten Monat, dass Antikörpertests den Behörden helfen würden, die Ausbreitung des Coronavirus festzustellen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Daten würden auch “sehr relevante Informationen über die Herdenimmunität” liefern, die bei der Entwicklung von Strategien zur Wiederaufnahme der Arbeit im Land nützlich seien, wie z.B.

wer wieder arbeiten darf.

Risiken bleiben bestehenDie von der italienischen Biotech-Firma DiaSorin hergestellten Kits suchen nach dem Vorhandensein von Antikörpern im Blut.

Solche Antikörper weisen darauf hin, dass die Person dem Virus ausgesetzt war, was auf ein gewisses Maß an….

Share.

Leave A Reply