Joe Manchin Blasted As ‘Cowardly, Power-hungry White Dude’ Über Vote Rechte

0

Joe Manchin Blasted As ‘Cowardly, Power-hungry White Dude’ Über Vote Rechte

Senator Joe Manchin wurde von der Journalistin Jemele Hill kritisiert, nachdem er angekündigt hatte, dass er sich den Republikanern anschließen und sich dem For the People Act widersetzen wird, einem Gesetzentwurf der Demokraten, der das Wahlrecht überarbeiten soll.

Manchin, ein gemäßigter Demokrat, der West Virginia vertritt, enthüllte, dass er sich weiterhin gegen die Abschaffung des Filibusters stellen und gegen das große Wahlrechtsgesetz der Demokraten stimmen wird, in einem Op-Ed, das am Sonntag in der Charleston Gazette-Mail veröffentlicht wurde.

In seinem Op-Ed schrieb Manchin: “Die Wahrheit, ich würde argumentieren, ist, dass die Abstimmung und Wahlreform, die in einer parteiischen Weise getan wird alles, aber sicherstellen, parteiischen Spaltungen weiter zu vertiefen.”

Der Gesetzentwurf würde die Staaten dazu zwingen, die Wahlberechtigten automatisch zu registrieren und eine Wählerregistrierung am selben Tag anzubieten. Die Demokraten haben argumentiert, dass die Gesetzgebung notwendig ist, um auf die von der GOP unterstützten Bemühungen zu reagieren, die Stimmabgabe im ganzen Land einzuschränken, vor allem in Bezug auf Minderheitengemeinschaften, während die Republikaner gesagt haben, dass es den staatlichen Beamten die Macht nehmen wird.

Im Gespräch mit Fox News Sunday nach seinem Artikel veröffentlicht wurde, Manchin ging auf zu erklären, dass “Ich denke, es gibt eine Menge toller Dinge in diesem Stück der Gesetzgebung, aber es gibt eine schreckliche Menge von Dingen, die im Grunde nicht direkt auf die Abstimmung betreffen.

“Es ist das falsche Gesetz, um unser Land zusammenzubringen und zu vereinen, und ich unterstütze es nicht, weil ich denke, es würde uns noch mehr spalten. Ich möchte nicht in einem Land sein, das noch mehr gespalten ist.”

Manchin erhielt Kritik von mehreren Kommentatoren am Sonntag für Abstellgleis mit den Republikanern auf der Rechnung, mit Journalist Jemele Hill reagiert auf den Senator Artikel: “Das ist so auf Marke für dieses Land.

Dies ist so auf Marke für dieses Land. Rekordzahl von schwarzen Wählern zeigen, um diese Demokratie zu retten, nur für weiße Vorherrschaft von einem feigen aufrechtzuerhalten, machthungrigen weißen Kerl. @Sen_JoeManchin ist ein Clown. https://t.co/fCMuyoLer3

– Jemele Hill (@jemelehill) June 6, 2021

“Rekordzahl von schwarzen Wählern zeigt sich, um diese Demokratie zu retten, nur damit die weiße Vorherrschaft von einem feigen, machthungrigen weißen Kerl aufrechterhalten wird. @Sen_JoeManchin is a clown.”

Republikaner in mehreren Staaten, darunter Florida und Georgia, haben Kampagnen gestartet, um neue Wahlbeschränkungen zu erlassen, die Demokraten behaupten, dass die Teilnahme an den Wahlen für ihre Wähler schwer machen wird,. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply