Kostengünstige Überdachung schützt das Gesundheitspersonal während der Beatmung vor einer COVID-Infektion.

0

Forscher haben ein kosteneffektives Konstantfluss-Kunststoffhaubensystem aus Kunststoff entwickelt, das dazu beitragen kann, medizinisches Personal zu schützen, das einem Risiko einer luftübertragenen Coronavirus-Infektion ausgesetzt ist, während es nicht-invasiv beatmet wird oder Sauerstoff über eine Nasenkanüle mit hohem Durchfluss (HFNC) verabreicht, so ein Forschungsbrief, der im European Respiratory Journal veröffentlicht wurde.Die Beatmungsunterstützung mit nicht-invasiver Beatmung oder HFNC wird häufig zur Behandlung von Menschen mit Ateminsuffizienz, einem Symptom einer schweren Coronavirus-Erkrankung, eingesetzt, da sie Patienten mit Atembeschwerden beim Atmen hilft, indem sie über eine Maske, die den Mund und/oder die Nase abdeckt, Druckluft in die Lungen drückt.

Dadurch kann der Bedarf an bedarfsgerechten invasiven mechanischen Beatmungsgeräten gemindert werden, aber es bestehen Bedenken hinsichtlich des erhöhten Infektionsrisikos für medizinisches Personal, das Patienten mit nicht-invasiver Atemunterstützung behandelt.Professor Yochai Adir von der Lungenabteilung des Lady Davis Carmel Medical Center, Israel, leitete das Forschungsteam.

Er erklärte: “Die gegenwärtige Krise hat zu einem Mangel an Zugang zu Unterdruckeinrichtungen und invasiven mechanischen Beatmungsgeräten geführt.

Das bedeutet, dass wir uns anpassen müssen, damit wir die Patienten weiterhin so gut wie möglich behandeln und gleichzeitig die Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten im Gesundheitswesen schützen können.”Die nicht-invasive Beatmung ist eine Lösung dafür, aber sie kann das Infektionsrisiko für medizinisches Personal erhöhen, da Viruspartikel durch Leckage der Maske, Geschwindigkeit und Richtung des Luftstroms oder durch Husten des Patienten in die Luft gelangen können.

Das von uns entworfene und gebaute Baldachinsystem mit konstantem Durchfluss begegnet diesem Risiko, indem es die Exposition des Gesundheitspersonals gegenüber dieser potenziell gefährlichen Situation ausschließt.Der flexible Kunststoffbaldachin bildet eine Luftkammer, die den Oberkörper des Patienten bedeckt.

Der Baldachin….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply