Krankenhäuser sind sicherer, als Sie vielleicht denken, wie neue COVID-19-Forschungsergebnisse zeigen.

0

Untersuchungen, an denen die Queen Mary University of London beteiligt war, legen nahe, dass die Öffentlichkeit derzeit nicht befürchten muss, sich mit COVID-19 beim Krankenhauspersonal anzustecken, das offenbar ein geringes Infektionsrisiko durch Patienten hat.

Dies sind die ersten Ergebnisse von Forschungsarbeiten mit Barts Health und UCL.

Die ersten Ergebnisse, die in einer Korrespondenz mit The Lancet veröffentlicht wurden, zeigen, dass eine Infektion unter medizinischem Personal derzeit eher eine allgemeine Übertragung in der Gemeinschaft widerspiegelt als eine Exposition innerhalb eines Krankenhauses.Die Forscher sammeln Proben von über 400 Mitarbeitern des St.

Bartholomew’s Hospital, die keine Coronavirus-Symptome aufweisen.

Bluttests und Nasenabstriche werden in wöchentlichen Abständen entnommen.

Aufgrund der strengen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften der Health and Safety Executive für den Umgang mit infektiösem Material werden die Proben in einem speziellen Einschlusslabor am Blizard-Institut der Queen Mary University of London verarbeitet, das normalerweise zur Untersuchung von HIV verwendet wird.Dieses Labor wird vom Rosetrees Trust und vom The Medical College of Saint Bartholomew’s Hospital Trust unterstützt, und die Probenverarbeitung wird von einem kleinen Team von Freiwilligen durchgeführt, das sich hauptsächlich aus ehemaligen Postdoktoranden und derzeitigen Doktoranden zusammensetzt, darunter Dr.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Corinna Pade, Dr.

Meleri Jones, Doktorand Joseph Gibbons und Dr.

Wing-Yiu Jason Lee.Áine McKnight, Professorin für Viruspathologie am Blizard-Institut, die das Team leitet, sagte: “Im Idealfall müssen wir Blutproben nicht nur von Menschen mit Infektionen, sondern auch von Menschen nehmen, bevor sie infiziert werden, und diese Proben weiterhin nehmen, wenn sie infiziert werden und die Krankheit fortschreitet.

Jede Probe würde eine Momentaufnahme des Virusangriffs und der Reaktion des Körpers darauf liefern.

“Dies wird Aufschluss darüber geben, welche Menschen die schwerste Infektion entwickeln,….

Share.

Leave A Reply