Kriegsführung gegen das schwere COVID-19: die Geschichte eines Überlebenden.

0

“Es waren elf Tage seit Dr.

Vijay Battus ersten Symptomen und vier Tage seit seiner Aufnahme als Patient in das Lenox Hill Hospital in New York City vergangen.

Und nun hatte die Verwüstung von COVID-19 begonnen, das Atmen fast unmöglich zu machen.”Ich habe gefragt, weil ich Angst hatte”, erinnert sich Battu.

Es war schrecklich.

Ich hatte das Gefühl, dass ich nicht genug Luft bekam.

Ich konnte nicht atmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ich konnte nichts tun.

Ich wollte meinen Anwalt anrufen, um ein Testament zu machen.

Aber ehrlich gesagt konnte ich nicht einmal meinen Finger auf mein Telefon legen, um zu tippen.

Ich konnte es einfach nicht.

Dazu fehlte mir die Energie.

“Battu würde schließlich seinen Kampf gegen COVID-19 gewinnen.

Aber es war eine erschütternde Reise zurück zur Gesundheit.Für Battu – einen ansonsten gesunden 52-jährigen Augenarzt und behandelnden Chirurgen an der New Yorker Augen- und Ohrenklinik – begann alles am 12.

März mit leichtem Husten.

Am nächsten Nachmittag, während der Arbeit, setzte ein Fieber ein.Abgesehen von Allergien hatte Battu keine weiteren Erkrankungen.

Aber meine Temperatur war ziemlich hoch: 102,4″, sagte er.

Und drei seiner Freunde hatten bereits COVID-19, nachdem sie an einer kleinen Hausparty Anfang März in Miami teilgenommen hatten.

Das Konzept der sozialen Distanzierung war noch nicht wirklich verwirklicht”, sagte Battu.

Und zu dieser Zeit hatte keiner von uns Symptome.

“Ein Kampf, um auf COVID-19 getestet zu werdenBattu versuchte dann also – und scheiterte zunächst – getestet zu werden.

Eine örtliche Notaufnahme wies ihn ab.

Seine Versicherungsgesellschaft sagte ihm, er solle das New Yorker Gesundheitsministerium anrufen.

Als er anrief, wurde ihm gesagt, dass sie ihm nur eine Liste von 100 verschiedenen Einrichtungen, die Tests anbieten könnten, zur Verfügung stellen könnten.

Aber tun sie das?” fragte er.

Sie wussten es nicht.” Aber sie sagten, sie würden mich zurückrufen.

In fünf Tagen.

Ich war am Boden zerstört”, sagte Battu.

Also wandte sich Battu direkt an Lenox Hill und überzeugte die….

Share.

Leave A Reply