‘Leiden, Keuchen’: Experten warnen vor Sauerstoffmangel in ärmeren virusbedrohten Ländern.

0

Da sich die Coronavirus-Pandemie auf gefährdete Nationen in Afrika und Südasien auswirkt, bleiben Experten zufolge nur wenige Wochen, um den chronischen Mangel an Medikamenten zu beheben, die den Menschen beim Atmen helfen.

Nicht Beatmungsgeräte, sondern der Sauerstoff selbst.

Medizinischer Sauerstoff ist ein Kernbestandteil der lebensrettenden Therapien, die Krankenhäuser Patienten mit schweren Fällen von COVID-19 geben, da die Welt darauf wartet, dass Wissenschaftler Impfstoffe und Behandlungen finden.Die Pandemie hat selbst die fortschrittlichsten Gesundheitssysteme an ihre Grenzen gebracht, wobei sich die Bedenken oft auf die Versorgung mit mechanischen Beatmungsgeräten am Hightech-Ende des Atemhilfespektrums konzentrierten.

Experten befürchten jedoch, dass dies die Erzählung darüber, was eine wirksame Reaktion darstellt, verzerrt und den falschen Entwurf für Nationen mit unterfinanzierten Gesundheitssystemen liefert.”Die Realität sieht so aus, dass Sauerstoff die einzige Therapie ist, die jetzt in Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum Leben retten kann”, sagte Hamish Graham, beratender Kinderarzt und Forschungsstipendiat am Melbourne University Hospital und am International Centre for Child Health.

“Ich befürchte, dass eine unangemessene Konzentration auf Beatmungsgeräte ohne Reparatur von Sauerstoffsystemen tödlich sein wird”.In einem Bericht vom Februar über Tausende von Fällen der Epidemie in China wurde festgestellt, dass fast 20 Prozent der Patienten mit COVID-19 Sauerstoff benötigten.

Von diesen benötigten 14 Prozent irgendeine Form der Sauerstofftherapie, während weitere fünf Prozent eine mechanische Beatmung benötigten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In schweren Fällen von COVID-19 greift das Virus die Lungen des Patienten in Form einer Lungenentzündung an und verursacht eine Entzündung, die die Sauerstoffaufnahme verhindert.Dies kann dazu führen, dass ihre Blutsauerstoffwerte weit unter den Normalwert fallen, ein Zustand, der als Hypoxämie bekannt ist, die kritischen Organen den Sauerstoff entziehen und “wesentlich” das Sterberisiko erhöhen kann, sagte Graham.

In Krankenhäusern in….

Share.

Leave A Reply