Levetiracetam kann die gerinnungshemmende Wirkung von Rivaroxaban verringern.

0

Levetiracetam, ein häufig verwendetes Medikament zur Verhinderung von Krampfanfällen, könnte die Antikoagulationswirkung von oralem Rivaroxaban beim Menschen verringern.

Daher sollten Kliniker während der Behandlung direkte orale Antikoagulanzien-Plasmaspiegel messen.

Ein Fallbericht wird in den Annals of Internal Medicine veröffentlicht.Klinische Leitlinien empfehlen die Verwendung von Levetiracetam zusammen mit oralen Antikoagulantien, da Tierstudien vermuten lassen, dass das Antikonvulsivum als P-Glykoprotein-Induktor wirkt, um den Rivaroxaban-Plasmaspiegel zu senken.

Allerdings ist nicht jeder davon überzeugt, dass Levetiracetam bei Patienten, die Rivaroxaban erhalten, vermieden werden sollte, da es nur wenige oder keine veröffentlichten Beweise gibt, die diese Interaktion beim Menschen beschreiben.Forscher der Universität von Prugia, Perugia, Italien, berichten über den Fall eines 69-jährigen Mannes, der Rivaroxaban wegen Vorhofflimmerns einnahm und Anfälle im rechten Stirnlappen bekam, für die ihm Levetiracetam verschrieben wurde.

Einige Monate später wurde bei ihm klinisch diagnostiziert, dass er wiederkehrende vorübergehende ischämische Anfälle hatte.

Die Kliniker maßen seine Rivaroxaban-Plasmaspiegel, um festzustellen, ob niedrige Spiegel die vorübergehenden ischämischen Attacken erklären würden, und wechselten dann Levetiracetam mit Lacosamid, einem Antikonvulsivum, das das P-Glykoprotein nicht beeinträchtigt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wiederholte Messungen der Rivaroxaban-Plasmaspiegel zeigten eine klinisch relevante Interaktion zwischen Levetiracetam und Rivaroxaban, bei der das Medikament die Plasmaspiegel senkte, mit einer besonders starken und lang anhaltenden Wirkung auf die Muldenspiegel.Die Kliniker glauben, dass diese Interaktion klinisch wichtig ist, aber Vorsicht, dass ihre Studie begrenzt war und sie die P-Glykoprotein-Aktivität im Patienten nicht gemessen haben..

Share.

Leave A Reply