Mangel an Virustestmaterial “kritisch”: UN-Laborleiter.

0

Der Mangel an Material, das für Tests auf das neuartige Coronavirus benötigt wird, bleibt “kritisch”, so der Leiter eines UN-Labors, das Länder mit COVID-19-Nachweis-Kits beliefert.

Insbesondere die chemischen Reagenzien für die Tests seien immer noch Mangelware, sagte Giovanni Cattoli, Leiter des Labors für Tierproduktion und Tiergesundheit, das gemeinsam von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEA) betrieben wird.”Auf dem globalen Markt herrscht in der Tat ein Mangel an einigen Artikeln, insbesondere an Reagenzien, weil es Nachfrage aus der ganzen Welt gibt”, sagte Cattoli diese Woche gegenüber der AFP während eines Rundgangs durch das Labor in Seibersdorf, 40 Kilometer (25 Meilen) außerhalb Wiens.

“Die Situation ist nach wie vor kritisch”, sagte er.

Wir arbeiten…

um den Kauf zu beschleunigen und zu untersuchen, ob es alternative Reagenzien gibt”..

Share.

Leave A Reply