Masken zu Hause anfertigen – was Sie darüber wissen müssen, wie Sie die Übertragung des Coronavirus reduzieren können.

0

Die jüngste Empfehlung der Centers for Disease Control and Prevention, zur Verlangsamung der Ausbreitung von COVID-19 textile Gesichtsabdeckungen zu verwenden, hat zahlreiche Artikel und Videos zu diesem Thema hervorgebracht.

Als Akademiker, die sich auf die Forschung und Entwicklung im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) konzentrieren, sind wir besorgt über den Mangel an Informationen über zwei kritische Merkmale des Designs von Heimmasken: Passform und Stoffauswahl.

Die Realität der PartikelgrößeViruspartikel sind winzig klein und reichen von 0,1 bis 0,3 Mikron.

Ein Partikel mit einer Größe von 40 Mikron ist mit bloßem Auge sichtbar – alles, was kleiner ist, muss man mit Spezialgeräten sehen.

Schutzmasken wie die N95 sollen verhindern, dass Viruspartikel in die Maske ein- und aus ihr herausströmen.

Aufgrund des derzeitigen Mangels sollten N95-Masken nur für COVID-19-Mitarbeiter im Gesundheitswesen reserviert werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Besser als nichtsSelbstgemachte Masken können das SARS-CoV-2-Virus nicht blockieren oder filtern, da es leicht durch jedes gewöhnliche Material fließen kann, das die Menschen zu Hause haben.

Dennoch ist eine selbstgemachte Maske immer noch besser als gar keine.

Bei korrekter Herstellung kann eine selbstgemachte Maske die Übertragung des Virus vom Träger auf andere reduzieren, indem sie große Tröpfchen und Sprühnebel, die durch Husten oder Niesen entstehen, verhindert.

Es kann auch die Übertragung des Virus von anderen auf den Träger reduzieren.

PassendDie Masken sollten Nase und Mund vollständig bedecken.

Wenn Sie für ein Maskenmuster messen, stellen Sie sicher, dass es von der Oberseite der Nase – so nah wie möglich an den Augen, ohne die Sicht zu behindern – bis unter das Kinn reicht.

Masken sollten das Gesicht seitlich abdecken, weit über die Mundöffnung hinaus.Prüfen Sie bei der Entwicklung von Prototypen alle Kanten der Maske auf Lücken.

Wenn Sie welche sehen, schließen Sie sie, indem Sie den Stoff zusammenkneifen, und heften oder kleben Sie die Kanten zusammen, um eine Falte oder einen Abnäher zu erzeugen.

Ein dünnes Metall….

Share.

Leave A Reply