Mega Millions Ergebnisse, Zahlen für den 04.06.21: Hat jemand die $45 Millionen gewonnen?

0

Mega Millions Ergebnisse, Zahlen für den 04.06.21: Hat jemand die $45 Millionen gewonnen?

Es gab keine Gewinner für den 45-Millionen-Dollar-Jackpot von Mega Millions am Freitag, und es gab auch niemanden, der genug Bälle gefunden hat, um den Zweitplatzierten-Preis von 1 Million Dollar zu gewinnen.

Kein Ticket hat alle fünf Zahlen und den einen goldenen Mega Ball getroffen, um den Hauptpreis mit nach Hause zu nehmen, und niemand hat nur die fünf weißen Bälle getroffen.

Die Gewinnzahlen für die Ziehung am Freitag, den 4. Juni, lauteten 04-30-34-41-64, wobei der Mega Ball 08 war.

Es gab sieben Personen, die es geschafft haben, vier weiße Kugeln und einen Mega Ball zu treffen, was bedeutet, dass sie $10.000 mit nach Hause genommen haben.

Es war auch ein 3X Megaplier im Spiel, der den Betrag verdreifachte, den Spieler außerhalb des Hauptjackpots gewinnen konnten.

Eine der sieben Personen, die die $10.00 gewannen, zahlte dafür, dass der MegaPlier im Spiel war, was bedeutete, dass sich ihr Gewinn auf $30.000 erhöhte.

Da es keine Gewinner des Hauptjackpots gab, wird ein Teil des Geldes bei der nächsten Ziehung am Dienstag, den 8. Juni, hinzugefügt.

Der geschätzte Jackpot für die Ziehung am Dienstag liegt nun bei $56 Millionen, mit einer Bargeldoption von $38,3 Millionen.

Andernorts hat eine Person einen der größten Jackpots in der Geschichte von Mega Millions gewonnen, nachdem sie den Gewinnschein in einem Pennsylvania Lotterie-Einzelhändler in Bucks County gekauft hatte.

Der Schein stimmte mit allen fünf gezogenen weißen Kugeln überein, 6-9-17-18-48, und der gelben Mega Ball 8, für die Ziehung am Freitag, den 21. Mai, was bedeutet, dass sie den riesigen $516 Millionen, oder $349,3 Millionen in bar, gewonnen haben.

Der endgültige Wert des Jackpots wurde auf Basis der tatsächlichen Verkäufe aktualisiert, ist aber bereits der neuntgrößte Mega Millions-Jackpot, der seit Beginn des Spiels im Jahr 2002 vergeben wurde.

Dies ist der dritte Mega Millions-Jackpot, der im Jahr 2021 gewonnen wurde. Am 22. Januar wurde ein satter Preis von 1,050 Milliarden Dollar von einer Gruppe von Spielern in Michigan abgeholt, während 96 Millionen Dollar von einem New Yorker Paar am 16. Februar gewonnen wurden.

Es ist auch der größte Mega Millions-Jackpot, der in Pennsylvania gewonnen wurde, seit der Staat 2010 dem Spiel beigetreten ist.

Die 7-Eleven-Filiale in 2760 Trenton Road, Levittown, erhält einen Bonus von 100.000 Dollar für den Verkauf des Gewinnscheins bei der Ziehung am 21. Mai.

“Die Pennsylvania Lottery gratuliert dem großen Gewinner dieses historischen Jackpots und 7-Eleven für den Verkauf des großen Mega Millions-Gewinnscheins”, sagte Pennsylvania Lottery Executive Director Drew Svitko.

“Wir danken unserem Netzwerk von mehr als 9.600 Einzelhändlern. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply