Menschen im Alter von 95 Jahren und älter zeigen eine stärkere Vernetzung des Gehirns.

0

Die weltweit erste Forschung unter der Leitung des Neuroimaging-Experten Dr.

Jiyang Jiang am Zentrum für gesundes Gehirnalterung (CHeBA) der UNSW hat herausgefunden, dass Menschen ab 95 Jahren eine stärkere Aktivierung zwischen der linken und der Ride-Seite ihres Gehirns aufweisen als ihre jüngeren Altersgenossen.

Da die Prävalenz von Demenz mit dem Alter zunimmt, gelten Beinahe-Hundertjährige und Hundertjährige ohne Demenz allgemein als Modelle für erfolgreiches Altern und Widerstand gegen altersbedingten kognitiven Rückgang.”Wir wollten sehen, ob die funktionelle Vernetzung des Gehirns bei den über 95-Jährigen und Älteren etwas Besonderes ist, das ihnen hilft, die Gehirnfunktion bis ins elfte Lebensjahrzehnt zu erhalten”, sagt Dr.

Jiang.Die in NeuroImage veröffentlichte Forschung untersuchte die Funktionsmerkmale des Gehirns im extremen Altersbereich mit Hilfe der funktionellen MRT im Ruhezustand, um Merkmale der neuronalen Aktivität bei Beinahe-Hundertjährigen und Hundertjährigen darzustellen.

Sie baut auf früheren Forschungsarbeiten dieser Gruppe auf, die das Hirnstrukturprofil von Beinahe-Hundertjährigen und Hundertjährigen anhand von Daten aus der CHeBA-Studie zur Hundertjahrfeier von Sydney identifizierten.Außerordentlicher Professor Wei Wen, Leiter der Neuroimaging-Gruppe von CHeBA, sagte, dass funktionelle Merkmale der extrem alten Gehirne zuvor nicht dokumentiert worden seien.

Laut Associate Professor Wen bietet die funktionelle MRT im Ruhezustand eine noch nie dagewesene Möglichkeit, die Funktion des menschlichen Gehirns und die neuronale Aktivität in dieser speziellen Gruppe von Älteren zu untersuchen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Untersuchung verglich 57 ältere Personen im Alter von 95-103 Jahren mit 66 kognitiv nicht beeinträchtigten jüngeren Teilnehmern im Alter von 76-79 Jahren.”Die Ergebnisse legten nahe, dass Hundertjährige im Vergleich zu jungen alten Kontrollen eine synchronisiertere Aktivierung der linken und rechten Front-zu-Parietal-Kontrollnetzwerke zeigten”, sagte Dr…..

Share.

Leave A Reply