Neuartiger Leptospira-Stamm, der Menschen infizieren kann.

0

Malaysische Forscher haben die beiden Arten der Bakteriengattung Leptospira identifiziert, die für die meisten Fälle von Leptospirose im Land verantwortlich sind, und einen neuen Stamm entdeckt, der Menschen infizieren kann.Menschen, die durch Wild- oder Haustiere – einschließlich Ratten, Waschbären, Schweine, Katzen und Hunde – mit Leptospirose infiziert sind, können asymptomatisch sein oder Fieber, Meningitis, Multiorganversagen und Tod erleiden.

Die Zoonose (Krankheitserreger, die normalerweise Tiere infizieren, aber auf den Menschen übertragen werden können) ist am häufigsten in tropischen und subtropischen Regionen mit jährlich mehr als einer Million Leptospirose-Fällen, von denen 60.000 tödlich verlaufen.Die Gattung Leptosspira umfasst 64 Arten, die aus Menschen, Tieren und der Umwelt isoliert wurden.

Die Studie identifizierte L.

interrogans, L.

kirschneri und L.

wolffii als die wichtigsten den Menschen infizierenden Arten in Malaysia.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Von diesen wurden die ersten beiden für die meisten Fälle von Leptospirose in Zentralmalaysia verantwortlich gemacht.Die Studie identifiziert auch neue, klinisch wichtige L.interrogans-Stämme, was unterstreicht, wie wichtig es ist, mehr human-infizierende Stämme zu charakterisieren und nach den potenziellen Tierreservoirs zu suchen, sagt Vasantha Kumari Neela, Professorin in der Abteilung für Medizinische Mikrobiologie und Parasitologie an der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften der Universität Putra Malaysia, die das Forschungsteam leitete.Zunächst versuchten die Forscher herauszufinden, warum nur bestimmte Patienten ernsthaft erkranken, Biomarker zu identifizieren, um Fälle vorherzusagen, die zu schweren Erkrankungen führen können, und die molekulare Epidemiologie zirkulierender Stämme aus tierischen, menschlichen und Umweltquellen zu verstehen.

Sie versuchten auch, bestehende diagnostische Tests zu evaluieren und neue Tests zu entwickeln.

Gegenwärtig ist die Krankheit aufgrund sich überschneidender Anzeichen klinisch schwer zu diagnostizieren….

Share.

Leave A Reply