Neuartiger Radiotracer erfüllt Goldstandard für die Darstellung von Prostatakrebs.

0

Das Roman radiopharmaceutical 18F – PSMA-1007 ist für das Ermitteln der bösartigen Prostatakrebsverletzungen, entsprechend der Forschung wirkungsvoll und bereitwillig vorhanden, die in der April Ausgabe des Journals der Kernmedizin veröffentlicht wird.

Mit dieser neuen Option und dem bereits weit verbreiteten 68Ga-PSMA-11 haben die nuklearmedizinischen Abteilungen zwei wirksame Optionen für die Inszenierung von Prostatakrebs, wodurch die Verfügbarkeit für Patienten weltweit potenziell erhöht wird.68Ga-PSMA ist der in der klinischen Praxis am häufigsten verwendete PSMA-markierte Tracer zur Beurteilung des Ausmaßes der Erkrankung bei Prostatakrebspatienten.

Es wird jedoch von einem speziellen Generator erzeugt und hat eine kurze Halbwertszeit von 68 Minuten.

” Das neu eingeführte 18F-PSMA-1007 hat mehrere Vorteile gegenüber dem etablierten 68Ga-PSMA”, erklärte Dr.

med.

Einat Even-Sapir, Direktor des Instituts für Nuklearmedizin am Tel Aviv Sourasky Medical Center in Tel Aviv, Israel.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dazu gehören eine längere Halbwertszeit, eine günstige Pharmakokinetik, eine zentrale Massenproduktion und eine potenziell bessere räumliche Auflösung”.Die prospektive Studie zielte darauf ab, die diagnostische Genauigkeit von 18F-PSMA-1007 mit 68Ga-PSMA-11 Positronen-Emissions-Tomographie (PET)/Computertomographie (CT) bei den gleichen Patienten zu vergleichen, die sich mit neu diagnostiziertem Prostatakrebs mittleren oder hohen Risikos vorstellten.

18F – PSMA-1007 und 68Ga – PSMA-11 PET/CT wurden innerhalb 15 Tage von einander bei sechzehn Patienten mit Zwischen- oder risikoreichem Prostatakrebs durchgeführt, die eingeplant wurden, um einen radikalen Prostatectomy durchzumachen.

Entdeckungen von den zwei PET Verfolgern wurden mit den histopathologischen Entdeckungen verglichen, die von den radikalen Prostatectomy-Proben erhalten wurden, betrachtet den Goldstandard.Beschriftete PSMA – David Verletzungen in der Prostata wurden bei allen 16 Patienten mit fast vollkommener Übereinstimmung zwischen den zwei Verfolgern gekennzeichnet….

Share.

Leave A Reply