Neue Anhaltspunkte zur Vorhersage der Risiken, denen Astronauten bei langen Missionen durch die Weltraumstrahlung ausgesetzt sein werden.

0

Die National Aeronautics and Space Administration, NASA, hat sich zum Ziel gesetzt, in den 2030er Jahren Menschen zum Mars zu schicken.

Aber die Wissenschaftler versuchen immer noch, mehr über die potenziellen Krebsrisiken für Astronauten aufgrund der Strahlenbelastung zu erfahren.

Das Krebsrisiko durch galaktische kosmische Strahlungsbelastung wird als möglicher “Showstopper” für eine bemannte Mission zum Mars angesehen.Ein Team unter der Leitung von Forschern der Colorado State University verwendete einen neuartigen Ansatz, um Annahmen in einem von der NASA zur Vorhersage dieser Gesundheitsrisiken verwendeten Modell zu testen.

Das Modell der NASA sagt voraus, dass Astronauten ein mehr als dreiprozentiges Risiko haben werden, an Krebs zu sterben, wenn sie auf einer Marsmission der Strahlung ausgesetzt sind.

Dieses Risikoniveau übersteigt das, was als akzeptabel angesehen wird.Die Studie mit dem Titel “Genomic mapping in Outbred Mäusen zeigt Überschneidungen in der genetischen Anfälligkeit für HZE-Ionen- und Gammastrahlen-induzierte Tumore” wurde am 15.

April in Science Advances veröffentlicht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Strahlenbelastung im Weltraum ist “exotisch”.Wenn Astronauten ins All geschickt werden, sind sie einer Art von Strahlung ausgesetzt, die “im Vergleich zur Strahlung auf der Erde ziemlich exotisch ist”, sagte Michael Weil, Seniorautor der Studie und Professor im Fachbereich Umwelt- und Strahlenschutzwissenschaften der CSU.

Die Strahlung kommt von zwei Quellen: der Sonne und von Supernovae.

Wissenschaftler wissen sehr wenig über diese Arten von Strahlung und ihre Auswirkungen auf den Menschen, da die Exposition auf der Erde sehr begrenzt ist, sagte Weil.”Die Strahlungsart, über die wir am meisten besorgt sind, sind HZE-Ionen oder schwere Ionen”, fügte er hinzu.

Wenn Sie sich im Weltraum befinden, gibt es nichts, was diese Art von Strahlung ablenken könnte.

Einige dieser schweren Ionen durchschlagen die Hülle eines Raumschiffs.

Wenn Sie also Astronauten in den Weltraum schicken, setzen Sie sie dieser Art von Strahlung aus.

“Diese Strahlung kann….

Share.

Leave A Reply