Neue Erkenntnisse über die Mechanismen, die der Entstehung von Schizophrenie zugrunde liegen.

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/New-insights-into-the-mechanisms-underlying-the-development-of-schizophrenia.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="neuron" title="Neue Erkenntnisse über die Mechanismen, die der Entstehung von Schizophrenie zugrunde liegen

>Die Neurobiologie der Schizophrenie ist noch nicht ausreichend verstanden

Neueste Erkenntnisse aus einer an der MedUni Wien durchgeführten Studie geben neue Einblicke in die Mechanismen dieser Störung

Die Ergebnisse der an der MedUni Wien durchgeführten Studie wurden kürzlich in der Zeitschrift Translational Psychiatry veröffentlicht.In einer Studie der MedUni Wien wurde nun das Dopaminsystem von gesunden Menschen mit dem von Patienten mit Schizophrenie verglichen, die nie eine antipsychotische Behandlung erhalten hatten

Um die bei Patienten mit Schizophrenie festgestellten Veränderungen teilweise nachzuahmen, wurde das Dopamin-System gesunder Probanden durch wiederholte Verabreichung einer niedrigen Dosis des dopaminfreisetzenden Medikaments Amphetamin “sensibilisiert”

Der präfrontale Kortex reguliert den Dopaminspiegel

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply