Neues Coronavirus stundenlang auf Oberflächen stabil: Studie.

0

Das Virus, das die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) verursacht, ist laut einer neuen Studie von Wissenschaftlern der National Institutes of Health, des CDC, der UCLA und der Universität Princeton, The New England Journal of Medicine, mehrere Stunden bis Tage in Aerosolen und auf Oberflächen stabil. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass das schwere akute Atemwegssyndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) in Aerosolen bis zu drei Stunden, auf Kupfer bis zu vier Stunden, auf Karton bis zu 24 Stunden und auf Kunststoff und Edelstahl bis zu zwei bis drei Tage nachweisbar ist. Die Ergebnisse liefern wichtige Informationen über die Stabilität von SARS-CoV-2, das die COVID-19-Krankheit verursacht, und lassen vermuten, dass sich die Menschen das Virus durch die Luft und nach der Berührung kontaminierter Gegenstände anstecken können. Die Informationen über die Studie wurden in den letzten zwei Wochen weit verbreitet, nachdem die Forscher den Inhalt auf einen Preprint-Server gestellt hatten, um ihre Daten schnell mit Kollegen auszutauschen.

Die NIH-Wissenschaftler aus der Montana-Einrichtung des National Institute of Allergy and Infectious Diseases in den Rocky Mountain Laboratories verglichen, wie sich die Umwelt auf SARS-CoV-2 und SARS-CoV-1, die SARS verursachen, auswirkt. SARS-CoV-1, wie auch sein Nachfolger, der jetzt weltweit im Umlauf ist, kam aus China und infizierte 2002 und 2003 mehr als 8.000 Menschen. SARS-CoV-1 wurde durch intensive Kontaktverfolgung und Maßnahmen zur Fallisolierung ausgerottet, und seit 2004 wurden keine Fälle mehr festgestellt. SARS-CoV-1 ist das menschliche Coronavirus, das am engsten mit SARS-CoV-2 verwandt ist. In der Stabilitätsstudie verhielten sich die beiden Viren ähnlich, was leider nicht erklärt, warum COVID-19 zu einem viel größeren Ausbruch geworden ist.

In der NIH-Studie wurde versucht, das von einer infizierten Person auf alltägliche Oberflächen in einem Haushalt oder Krankenhaus abgelagerte Virus nachzuahmen, z.B. durch Husten oder das Berühren von Gegenständen. Die Wissenschaftler untersuchten dann, wie lange das Virus auf diesen Oberflächen infektiös blieb.

Die Wissenschaftler hoben zusätzliche Beobachtungen aus ihrer Studie hervor:

Share.

Leave A Reply