Neues Projekt hilft bei der Verfolgung des Coronavirus und der gesundheitlichen Ungleichheiten in Südflorida.

0

Die IU hat ihr Projekt COVID-19 and South Florida Health Disparities Project ins Leben gerufen, ein geographisches Dashboard, das überwacht, wie verschiedene Gruppen von Menschen in Südflorida vom Coronavirus betroffen sind.

Sie umfasst COVID-19-Fälle und Todesfälle in verschiedenen Teilen der Region sowie die Aufschlüsselung der Fälle nach Geschlecht, Rasse, Alter und ethnischer Zugehörigkeit.

Sehen Sie sich die Live-Karte an.Das Projekt bezieht Daten hauptsächlich aus dem Coronavirus Resource Center der John Hopkins University, das Coronavirus-Informationen für die Welt anzeigt, sowie aus dem Gesundheitsministerium von Florida.

Sie wird stündlich aktualisiert.”John Hopkins hat das wunderbar gemeistert.

Aber sie haben es nicht für Südflorida und seine gesundheitlichen Ungleichheiten, also haben wir es so gemacht”, sagt Yesim Darici, Direktorin des Center for Women’s & Gender Studies, stellvertretende Vorsteherin des STEM und Professorin für Physik, die das Projekt in Zusammenarbeit mit der Professorin Esra Ozdenerol von der Universität Memphis, einer GIS-Expertin und ehemaligen FIU-Fakultätsmitglied, entwickelt hat.Das Dashboard zeigt nicht nur Fälle nach Rasse, Alter, Geschlecht und ethnischer Zugehörigkeit an, sondern auch eine Karte, die anzeigt, wo die Bevölkerungsdichte am höchsten ist, wo die Menschen keine Krankenversicherung haben und andere Messgrößen, die auf gesundheitliche Ungleichheiten hinweisen können.

Die Karte zeigt auch die Standorte der Test-Sehenswürdigkeiten und Informationen über die örtlichen Krankenhäuser.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Indem diese Informationen der Öffentlichkeit leicht zugänglich gemacht werden, so Darici, können die Entscheidungsträger Südfloridas ein größeres Bewusstsein dafür entwickeln, wer Hilfe braucht.”Wir hoffen, dass diese Karte den Menschen, die in unserem Staat helfen, helfen wird, diesen verletzlichen Menschen zu helfen”, fügt Darici hinzu.

Während die Coronavirus-Pandemie weitergeht, lädt Darici andere ein, ihr bei der Erweiterung der Karte zu helfen.

Sie hofft, weitere Schichten hinzufügen zu können, z.B.

wo die Studenten sind und wo geschlechtsspezifische Gewalt….

Share.

Leave A Reply