Neuronale Schaltkreise abgebildet: Jetzt verstehen wir das Sehen besser.

0

Forscher der Universität Aarhus haben die Funktion einer speziellen Gruppe von Nervenzellen entdeckt, die sich im Auge befinden und die visuelle Bewegungen wahrnehmen.

Die Ergebnisse geben uns ein völlig neues Verständnis davon, wie bewusste Sinneseindrücke im Gehirn entstehen.

Dieses Wissen ist notwendig, um in Zukunft gezielte und spezifische Behandlungsformen für Krankheiten entwickeln zu können, die das Nervensystem und seinen Sinnesapparat betreffen, wie z.B.

Demenz und Schizophrenie.Nach Ansicht der Forscher trägt die Studie mit neuen und spezifischen Kenntnissen in einer Reihe von Bereichen bei.

Es ist seit Jahrzehnten bekannt, dass das Auge Nervenzellen enthält, die die Bewegungsrichtung wahrnehmen und signalisieren, wenn sich ein Objekt in unserem Blickfeld bewegt.

Wie diese Nervenzellen zu den in der Großhirnrinde gefundenen Nervenzellen beitragen, blieb jedoch ein Rätsel.Das Gehirn ist zweifellos das komplizierteste Organ unseres Körpers, und das Wissen darüber, wie das Gehirn alle seine Funktionen ausführt, ist immer noch unzureichend.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Eine der wichtigsten Funktionen des Gehirns ist seine Fähigkeit, Sinneseindrücke aus unserer Umgebung zu verfolgen und wahrzunehmen.In einer kürzlich veröffentlichten Studie haben Forscher der Universität Aarhus die Funktion einer speziellen Gruppe von Nervenzellen, die sich im Auge befinden, kartiert.

Die Ergebnisse – die in Nature Communications vorgestellt wurden – könnten es Forschern längerfristig ermöglichen, Krankheiten zu verstehen und zu behandeln, bei denen die Sinneswahrnehmungen des Gehirns gestört sind, wie dies bei Menschen mit Demenz oder Schizophrenie der Fall ist, die Halluzinationen erleben.”Wir haben einen spezialisierten neuronalen Schaltkreis beschrieben, der Informationen über visuelle Bewegungen von den Nervenzellen im Auge bis hinauf zu den Nervenzellen in der Großhirnrinde sendet.

Das ist wichtig, damit wir….

Share.

Leave A Reply