Neuseeland beendet Coronavirus-Sperre.

0

Der 39-jährige Führer warnte: “Keiner von uns kann davon ausgehen, dass COVID nicht bei uns ist”, sagte aber, dass Neuseeland nach einer siebenwöchigen Abriegelung derzeit nur 90 aktive Fälle habe.

Ihre Bemühungen haben uns in Neuseeland an diesen Ort gebracht, noch vor dem größten Teil der Welt und ohne das Gemetzel, das COVID an vielen anderen Orten angerichtet hat”, sagte sie in einer Fernsehansprache.

“Aber es liegen Risiken vor uns, seien Sie also bitte wachsam.”Während die soziale Distanzierung noch immer befolgt werden muss, wird der Ratschlag, dass man sich zu Hause isoliert und “an seiner Blase festhält”, nicht mehr gelten.

“Dies ist ein Übergang aus unseren Seifenblasen, man kann Leute sehen, die man eine Weile nicht gesehen hat, man kann einfach nicht alles auf einmal machen”, sagte Ardern.

“Auf der zweiten Stufe sind wir wieder unterwegs, fast alle Teile der Wirtschaft öffnen sich wieder”..

Share.

Leave A Reply