Neuseeland erwägt Plan zur Lockerung der Virenabwehr.

0

Es wird erwartet, dass Neuseeland nächste Woche mit der Lockerung einer landesweiten Abriegelung zur Bekämpfung des Coronavirus beginnen wird, doch Premierministerin Jacinda Ardern warnte am Donnerstag, dass eine Rückkehr zur Normalität noch lange nicht in Sicht sei.

Das Fünf-Millionen-Einwohner-Land im Pazifik ist mit etwas mehr als 1.000 bekannten Fällen und neun Todesfällen eines der erfolgreichsten Länder bei der Eindämmung des Ausbruchs.

Am Donnerstag gab es nur sechs bestätigte Neuinfektionen.”Es gibt vielversprechende Anzeichen dafür, dass unsere kompromisslose Eliminierungsstrategie funktioniert und der Lockdown die Übertragungskette der Gemeinschaft unterbricht”, sagte Ardern.

Die Regierung verhängte vor drei Wochen eine maximale Abriegelung der vierten Stufe, die die Schließung der Grenzen des Inselstaates, landesweite Hausbesuche und die Schließung aller bis auf wesentliche Geschäfte und Dienstleistungen beinhaltete.Die drakonischen Maßnahmen – ähnlich denen, die in Europa und den Vereinigten Staaten verhängt wurden – lähmten die Wirtschaft mit Unternehmensschließungen, Tausenden von Arbeitsplatzverlusten und Prognosen, dass die Arbeitslosigkeit von etwa vier Prozent auf fast 26 Prozent steigen könnte.

Führende Politiker auf der ganzen Welt ringen nun mit dem Dilemma, wie sie zur Normalität zurückkehren und ihre zerrütteten Volkswirtschaften wieder in Schwung bringen können, ohne eine verheerende zweite Infektionswelle zu riskieren.Es wird erwartet, dass Ardern Anfang nächster Woche bekannt geben wird, ob das Land in der Lage ist, seine wirtschaftlichen Räder wieder in Gang zu bringen.

Sie bestand jedoch darauf, dass “jeder Schritt auf Stufe Drei diese Gewinne nicht gefährden darf.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“”Der Test für eine Geschäftseröffnung auf Stufe Drei geht dahin, dass sie sicher ist, anstatt wesentlich zu sein”, sagte sie.Die Regierung sagte, dass die Lockerung auf Stufe 3 die Reisebeschränkungen aufrechterhalten würde und dass Bars, Restaurants, Einkaufszentren und alle Geschäfte, die engen Kontakt zur Öffentlichkeit haben, geschlossen bleiben würden.

Schulen bis zur 10.

Klasse könnten wieder öffnen, aber….

Share.

Leave A Reply