Parkinson-Dyskinesie-Mechanismus erklärt.

0

Viele Menschen mit Parkinson-Krankheit entwickeln schließlich schwächende Bewegungen, die als Dyskinesie bezeichnet werden, eine Nebenwirkung ihrer dringend benötigten Dopamin-Ersatzmedikamente.

Der Mechanismus, der dieser unerwünschten Nebenwirkung zugrunde liegt, war bisher unbekannt.

Eine internationale Zusammenarbeit unter der Leitung von Scripps Research, Florida, hat eine Schlüsselursache und damit möglicherweise einen neuen Weg gefunden, um Hilfe zu leisten.Die Dopamin-Ersatztherapie macht die Parkinson-Symptome anfangs viel besser, aber schließlich weicht die Behandlung unkontrollierbaren, ruckartigen Körperbewegungen.

Aber warum? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass dieser Entwicklung ein unbeabsichtigter Boost eines Proteins mit der sperrigen Bezeichnung Ras-Guanin-Nukleotid-freisetzender Faktor 1, kurz RasGRP1, zugrunde liegt.

Diese Steigerung von RasGRP1 erzeugt eine Kaskade von Effekten, die zu abnormalen, unwillkürlichen Bewegungen führen, die als LID oder L-DOPA-induzierte Dyskinesie bekannt sind, sagt der Co-Lead-Autor Srinivasa Subramaniam, Ph.D., außerordentlicher Professor für Neurowissenschaften bei Scripps Research, Florida.Erfreulicherweise ergab die Zusammenarbeit, dass in dopaminarmen Mäusen und anderen Tiermodellen die Hemmung der Produktion von RasGRP1 im Gehirn während des Dopaminersatzes die unfreiwilligen Bewegungen verminderte, ohne die nützlichen Effekte der Dopamintherapie zu negieren.

Zusammengenommen bietet die Forschung einen neuen Weg zur Linderung der Parkinson-Dyskinesie, während die Dopamin-Ersatztherapie beibehalten werden kann, sagt Subramaniam.Subramaniams Gruppe interessiert sich seit langem für die zellulären Signale im Gehirn, die den motorischen Bewegungen zugrunde liegen, und dafür, wie sie von Gehirnerkrankungen wie Huntington und Parkinson beeinflusst werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Parkinson-Patienten bezeichnen die behandlungsbedingte Dyskinesie als eines der schwächendsten Merkmale ihrer Krankheit”, sagt Subramaniam.

Diese….

Share.

Leave A Reply