Pastor Johnny Enlow sagt, dass die Unterstützung von Trump ein Maß für die Hingabe an Gott ist

0

Pastor Johnny Enlow sagt, dass die Unterstützung von Trump ein Maß für die Hingabe an Gott ist

Johnny Enlow, ein selbsternannter Prophet, glaubt, dass Gott diejenigen begünstigt, die sich geweigert haben, von ihrer Unterstützung für den ehemaligen Präsidenten Donald Trump abzulassen.

Enlow gehört zu den religiösen Führern, die glauben, dass Trump vor der nächsten Präsidentschaftswahl ins Amt zurückkehren wird und hat gesagt, dass es in irgendeiner Weise “zwei weitere Trumps” im Amt geben wird. Er zitierte Prophezeiungen, die Jahrzehnte zurückreichen, in denen behauptet wird, dass Trump eine “Schlüsselfigur” in der Geschichte Amerikas sein wird und verdoppelte seine Unterstützung für den ehemaligen Präsidenten als Gottes Wunsch.

“Es reicht nicht aus, nur zu sagen: ‘Hey, ich bete Gott an. Ich bin total an Gott oder an Jesus verkauft'”, sagte Enlow am Freitag zu Steve Shultz auf dem YouTube-Kanal Elijah Streams. “Es ist klarer als je zuvor….Wer vorankommt und gesegnet wird, und Dienste, die vorankommen und segnen, und die ich in vermehrten Salbungen sehe, sie sehen mehr Gunst, sie sehen mehr Offenbarung, sind Leute, die nicht von Trump zurückgetreten sind.”

Enlow, der den Dienst Restore 7 mit Sitz in Tennessee leitet, hat Trump mit David, dem König von Israel, verglichen, der Goliath besiegte. Die beiden haben das “gleiche Kaliber von Stahlkraft” und “Entschlossenheit” und wurden von Gott in ihre Positionen gesetzt, sagte Enlow im April. Am Freitag verglich er die Menschen, die sich von Trump abwenden, mit denen, die sich von David oder Moses abwenden, mit der Begründung, dass sie Gott verpflichtet sind.

Gegen Gottes “Instrument” zu gehen und “diese Komponente” von Gottes Plan zu verpassen, “wird dich kosten”, so Enlow, selbst wenn eine Person Gott zu 100 Prozent ergeben ist.

Während einige religiöse Führer, die vorausgesagt haben, dass Trump entweder die Wahl gewinnen oder inauguriert werden würde, ihre Vorhersagen widerrufen haben, blieb Enlow bei seinem Glauben.

Er kritisierte einen Brief von 85 christlichen Führern im April, in dem Propheten aufgefordert wurden, sich für Vorhersagen zu entschuldigen, dass Trump bis zu einem bestimmten Datum, das verstrichen ist, Präsident werden würde. Er schrieb das Ausstellen der Entschuldigung der Uneinigkeit mit Gott zu und sagte, dass der Himmel nur die “Legitimität” von Trump anerkennt.

Es ist die “Konfrontation der Zeitalter”, so Enlow, der am Freitag sagte, dass es nicht “einfach” sein wird, Trump noch einmal als Präsident zu sehen. Er fügte hinzu, dass es “falsche Propheten” und “gefälschte Medien” geben wird, die versuchen, Gottes Plan zu unterdrücken, aber er sagte: “Wir bekommen nicht. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply