PCSK9-Inhibitor mit Statin verursacht bei Hochrisikopatienten keinen Verlust des Gedächtnisses und der geistigen Fähigkeiten.

0

Herzpatienten, die zusätzlich zu einem Statin Evolocumab einnehmen, um einen extrem niedrigen Cholesterinspiegel zu erreichen, zeigen keine erhöhte Inzidenz neurokognitiver Beeinträchtigungen, einschließlich Gedächtnisverlust oder Verminderung der exekutiven Funktionen (mentale Fähigkeiten), während sie gleichzeitig eine Abnahme wiederkehrender kardiovaskulärer Ereignisse wie Schlaganfall und Herzinfarkt aufweisen.

Dies ergab eine im Journal of the American College of Cardiology veröffentlichte Studie, in der die kognitive Funktion der gesamten FOURIER-Kohorte nach zwei Jahren untersucht wurde.Statine werden zur Senkung des Low-Density-Lipoprotein-Cholesterins (LDL-C), des schlechten Cholesterins, und zur Vorbeugung von Herzerkrankungen und Schlaganfällen eingesetzt.

Einige Hochrisikopatienten müssen jedoch PCSK9-Inhibitoren in Kombination mit einem maximal verträglichen Statin oder anderen lipidsenkenden Therapien einnehmen, um ihr LDL-C noch weiter zu senken.

Während frühere Forschungen gezeigt haben, dass Herzkrankheitspatienten bei der Einnahme von PCSK9-Hemmern mit Statin zur Behandlung von schlechtem Cholesterin keine nachteiligen neurokognitiven Wirkungen haben, gab es bisher keine groß angelegte Studie, in der die Auswirkungen der Verwendung von Evolocumab und Statin zur Erreichung sehr niedriger LDL-C-Werte auf die vom Patienten berichtete Kognition untersucht wurden.Die Forscher dieser Studie untersuchten die Ergebnisse der selbstberichteten Alltagskognitionsstudie mit 22.655 Patienten aus der ursprünglichen FOURIER-Studie, die nach einer mittleren Dauer von 2,2 Jahren abgeschlossen wurde.

Der Prozentsatz der Patienten, die am Ende der Studie über einen kognitiven Rückgang berichteten, war für Placebo im Vergleich zu denjenigen, die Evolocumab einnahmen, ähnlich, sowohl für den Gesamtscore 3,6% vs.

3,7%, als auch für die Subdomänen (Gedächtnis 5,8% vs.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

6% und die gesamte exekutive Funktion 3,6% vs.

3,7%).

Der Anteil, der über einen kognitiven Rückgang berichtete, war bei Patienten, die sehr niedrige LDL-C-Werte erreichten, ähnlich (“Diese Daten bestätigen die….

Share.

Leave A Reply