Pfingstferien: Urlaub dahoam, aber wo? – Top News

0

Bei Daniel Schimmer, Hotelmanager in Garmisch-Partenkirchen, steht seit Bekanntwerden der Lockerungen das Telefon nicht mehr still:

Keine Fernreisen, dafür Urlaub in Deutschland.

Ob Nordsee, Ostsee oder doch die heimischen Alpen – viele Bundesländer öffnen trotz der andauernden Corona-Pandemie in den nächsten Wochen ihre Hotels und Pensionen.

Was geht wann wo?

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bayern statt Ballermann, ab an die Seen und in die Berge statt ans Mittelmeer: “Urlaub Dahoam” könnte heuer für viele das Motto sein.

Und endlich steht auch fest, wann es so weit ist: Ende Mai dürfen im Freistaat Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen wieder Touristen beherbergen.

Rechtzeitig zu Pfingsten.

!

Einem Aktivurlaub steht dagegen nichts im Weg: Wanderungen und Touren in den Bergen sind laut dem Deutschem Alpenverein wieder möglich.

Und auch die Campingplätze sperren Ende Mai auf.

Zum Teil jedoch ohne die Sanitäranlagen.

Kleiner Wermutstropfen: In Sachen Wellness wird weiter nichts gehen.

Die Saunen und Schwimmbäder in den Hotels dürfen noch nicht wieder genutzt werden.

Gute Nachrichten für die heimischen Tourismus-Regionen

Strandurlaub ist auch drin – an den Küsten Deutschlands

Reiseveranstalter setzen auf flexible Angebote

Urlaub im Ausland?

Um die strengen Hygiene-Auflagen umsetzen zu können, dürfen Unterkünfte aber nicht komplett belegt werden, vielerorts nur zur Hälfte.

Für alle, die den Urlaub an Pfingsten noch nicht abgeschrieben haben, gilt deshalb: Schnell sein bei der Buchung, sagt Tourismus-Experte Torsten Kirstges.

Keine Fernreisen, dafür Urlaub in Deutschland.

Ob Nordsee, Ostsee oder doch die heimischen Alpen – viele Bundesländer öffnen trotz der andauernden Corona-Pandemie in den nächsten Wochen ihre Hotels und Pensionen.

Was geht wann wo?

Wer lieber über die Landesgrenze hinweg verreisen möchte, der kann beispielweise an die Strände von Nord- und Ostsee fahren.

Mecklenburg-Vorpommern öffnet ab dem 25.

Mai die Grenzen für Urlauber, Schleswig-Holstein schon ab dem 18.

Mai.

Und in Niedersachsen kann man bereits ab dem kommenden Montag auf Campingplätzen und in Ferienwohnungen übernachten.

Viele Reiseveranstalter setzen jetzt auf flexible Angebote, die sich auch noch kurzfristig stornieren oder umbuchen lassen.

Das Ostergeschäft war ein Totalausfall für die Branche, nun bestehe leise Hoffnung für Pfingsten und den Sommer, sagt Reisebüro-Inhaberin Antonia Koenen aus Franken:

Pfingstferien: Urlaub dahoam, aber wo?

Und wie sieht es mit Urlaub in den Nachbarländern aus? Zwar sind die Grenzen derzeit noch zu, doch Tourismus-Experte Kirstges plädiert für eine schnelle Öffnung:

Share.

Leave A Reply