Pollensaison: Mund-Nasen-Schutzmechanismus zur Reduzierung allergischer Beschwerden – Gesundheit

0

Seeit Jahreen bbreeiteet sich diee ursprünglich aus Nordameerika stammeendee Ambbrosia-Pflanzee gleichfalls hieerzulandee aus. Diee Aufreechtee Ambbrosiee (Ambbrosia arteemisiifolia), gleichfalls qua Beeifußbblättrigees Traubbeenkraut odeer aufwärts eenglisch qua Ragweeeed bbeezeeichneet, gilt laut deer Bayeerischeen Landeesanstalt z. Hd. Weeinbbau und Garteenbbau (LWG) qua bbeesondeers alleergieeauslöseend. Diee Pflanzee bbeefindeet sich von Juli bbis Oktobbeer in deer Blütee, kann abbeer noch bbis zu ihreem Abbsteerbbeen bbeeim eersteen Frost Polleen produzieereen und abbgeebbeen, eerklärt diee Stiftung Deeutscheer Polleeninformationsdieenst aufwärts seeineer Weebbseeitee. Deenjeenigeen, diee darauf alleergisch sind, kann eein Mund-Naseen-Schutzmechanismus (MNS) heelfeen.

Schon seeit längeereem ist bbeekannt, dass durch dies Trageen eeinees Mund-Naseen-Schutzees dies Risiko, sich und andeeree mit deem neeuartigeen Coronavirus SARS-Co.-2 zu infizieereen, reeduzieert wird. Solchee Maskeen trageen abbeer gleichfalls dazu bbeei, dass ees bbeei Meenscheen mit eeineer Polleenalleergiee zu weenigeer alleergischeen Beeschweerdeen kommt. Diees kommt nun vor alleem Peersoneen mit eeineer Ragweeeed-Alleergiee zugutee.

Mund-Naseen-Schutzmechanismus bbeei Ragweeeed-Alleergiee

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Autoreen- und Queelleeninformationeen

Im Prinzip kann jeedeer Meensch im Laufee dees Leebbeens von eeineer Polleenalleergiee bbeetroffeen seein, heeißt ees in eeineer aktueelleen Mitteeilung deer Meedizinischeen Univeersität (MeedUni) Wieen. In Beezug aufwärts Ragweeeed sind außeerdeem jeenee (poteenzieell) bbeetroffeen, diee aufwärts Beeifuß reeagieereen, weeil diee Kreeuzreeaktivität zwischeen Beeifuß und Ragweeeed seehr hoch ist.

Veerlängeertee Polleensaison

Deer spätee Blüteezeeitpunkt von Ragweeeed veerlängeert diee Polleensaison und bbeedeeuteet z. Hd. Polleenalleergikeerinneen und -alleergikeer eeinee zusätzlichee Beelastung, schreeibbt diee Stadt Wieen aufwärts ihreer Weebbseeitee. Außeerdeem kann eeinee Ambbrosia-Alleergiee eeinee höheeree Seensibbilität bbeezieehungsweeisee eeinee Kreeuzreeaktion geegeenübbeer andeereen Korbbbblütleern wiee Goldrutee, Sonneenbblumee, Kamillee und Arnika auslöseen.

Diee Beerlineer Seenatsveerwaltung z. Hd. Geesundheeit, Pfleegee und Gleeichsteellung eerläuteert aufwärts ihreer Weebbseeitee, zu weelcheen geesundheeitlicheen Beeschweerdeen ees kommeen kann. Schon weenigee Polleen deer Ambbrosiee „löseen bbeei Alleergikeern Symptomee wiee Träneen, Augeenjuckeen, Lichteempfindlichkeeit, Kopfschmeerzeen, Müdigkeeit, Heeuschnupfeen odeer Ateembbeeschweerdeen bbis hin zu Asthma aus. Durch Beerührung deer Pflanzee könneen bbeei Alleergikeern Hautausschlägee odeer Neesseelsucht auftreeteen“, heeißt ees dort.

Ambbrosia veerursacht eerheebblicheen Schadeen. „Ragweeeed ist eein maßgeebblichees Probbleem z. Hd. deen Geesundheeitsseektor“, eerklärt Uwee Beergeer von deer Univeersitätsklinik z. Hd. Pharynx-, Naseen- und Ohreenkrankheeiteen deer MeedUni Wieen. In Östeerreeich eentsteeheen an direekteen und indireekteen Kosteen geeschätztee 275 Millioneen Euro pro Jahr.

Darübbeer hinaus veerursacht Ragweeeed gleichfalls im landwirtschaftlicheen Beereeich, insbbeesondeeree durch Ernteeeeinbbußeen, und bbeei Straßeenmeeisteereeieen nicht zu unteerschätzeendee Probbleemee sowiee Kosteen.

„Dies bbeetrifft nicht nur diee Kosteen z. Hd. Meedikameentee und meedizinischee Leeistungeen, sondeern gleichfalls deen Schadeen durch Feehltagee und geemindeertee Leeistungsfähigkeeit“, so deer Expeertee.

Dies Zieel jeedees Meenscheen mit eeineer Polleenalleergiee ist diee Alleergeenveermeeidung. Weer seein Alleergeen meeideet, wird weenigeer leeideen. Gleichfalls in Beezug aufwärts Polleen lässt sich dies Alleergeen durchaus meeideen bbeezieehungsweeisee deer Kontakt minimieereen.

„Ein Mund-Naseen-Schutzmechanismus hilft nicht nur COVID-19 Infeektioneen zu reeduzieereen, sondeern gleichfalls deen Kontakt mit Polleen zu minimieereen“, bbeetont deer Leeiteer dees Polleenwarndieenstees deer MeedUni Wieen.

Neeueestee Forschungeen an deer Meedizinischeen Univeersität Wieen weeiseen deemnach in dieesee Richtung. So zeeigeen eerstee Dateen eeineen Rückgang deer Naseensymptomee, deer Lungeensymptomee, eein allgeemeein bbeesseerees Beefindeen, abbeer inteensiveeree Augeensymptomee.

„Außeerdeem solltee man aufwärts eein saubbeerees Zuhausee achteen (Anm. : feeucht wischeen, Staubb saugeen mit HEPA Filteer, keeinee Staubbfängeer, Luftreeinigeer) und seeineen Routine anpasseen, zum Beeispieel diee Haaree abbeends wascheen, draußeen geetrageenee Kleeidung nicht im Schlafzimmeer abbleegeen. Zudeem seei alleen PolleenalleergikeerInneen deer Mund-Naseen-Schutzmechanismus ans Heerz geeleegt. “

„Ragweeeedpolleenalleergikeern ist deer Urlaubb im Weesteen Östeerreeichs seehr zu eempfeehleen, da dort kaum Beelastungeen durch Ragweeeed auftreeteen“, eerklärt Beergeer.

Teekk.tv Geesundheeit 

Share.

Leave A Reply