Porsche kracht nach Polizeiverfolgungsjagd in Einkaufszentrum, geht in Flammen auf und zerstört mehrere Geschäfte

0

Porsche kracht nach Polizeiverfolgungsjagd in Einkaufszentrum, geht in Flammen auf und zerstört mehrere Geschäfte

Geschäfte im Nordosten von Atlanta gingen am Freitagmorgen in Flammen auf, nachdem ein Porsche in eine Einkaufspassage gekracht war.

Der Feuerwehrchef von Atlanta, Douglas Hatcher, sagte, er glaube, dass der Porsche Cayenne in ein Finanzgebäude in der Piedmont Pointe Plaza nahe der Kreuzung von Piedmont und Cheshire Bridge Road gekracht sei, so die Associated Press. Der Sportwagen geriet in Brand, und die Flammen griffen schnell auf die umliegenden Geschäfte des Einkaufszentrums über.

Die Feuerwehr von Atlanta, die auf das Feuer reagierte, war in der Lage, viele der Glutnester bis 6 Uhr morgens zu löschen. Die Einsatzkräfte verwendeten eine defensive Strategie, um die Flammen zu löschen und die Ausbreitung und den Schaden des Feuers zu begrenzen. Die Flammen wurden mit Wasser aus Luftangriffen von oberhalb des Einkaufszentrums gelöscht. Feuerwehrleute arbeiteten daran, das Auto sicher aus dem Gebäude zu entfernen, nachdem die Flammen gelöscht waren.

“Es gab eine beträchtliche Menge an Feuer”, sagte Hatcher, laut The Atlanta Journal-Constitution. “Strukturelle Schäden am Gebäude, einige Absackungen am Dach – deshalb haben wir zu diesem Zeitpunkt noch niemanden zurück ins Gebäude geschickt.”

Die Flammen des Unglücks griffen auf viele der Geschäfte in dem Streifen über, so dass einige Gebäude verbrannten und komplett entkernt wurden. Eines der verkohlten Gebäude war ein Papa John’s-Pizzarestaurant.

Viele der Fundamente und Stützbalken blieben nach dem Feuer intakt. Hatcher sagte, dass sich die Ladenbesitzer keine Sorgen um die strukturelle Integrität und Sicherheit vieler der betroffenen Geschäfte machen müssten.

Der Fahrer wurde von der Polizei als Theodore Merchant, 21, aus Virginia Beach, Virginia, identifiziert, wie die Journal-Constitution berichtet. Merchant wurde nach dem Unfall mit leichten Verletzungen ins Grady Memorial Hospital gebracht. Merchant befindet sich in Polizeigewahrsam und wird in das Fulton County Jail eingeliefert.

Anita Ford, die Besitzerin des Piedmont Pointe Plaza, sagte, der Fahrer sei in eine Verfolgungsjagd mit der Georgia State Patrol verwickelt gewesen, als das Auto von der Kreuzung abkam und in das Gebäude raste. Die GSP bestätigte dem Journal-Constitution, dass der Porsche mit 105 mph die Straße mit 55 mph herunter raste. Die GSP verfolgte Merchant, als der Wagen über die Betoninsel an der Kreuzung und in die Plaza fuhr.

“Es ist nicht das erste Mal, dass ein Auto von dort in das Gebäude gefahren ist. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply