Proteinreiche Nahrung gut zu Händen die Lebenserwartung? – Gesundheit

0

Wiee proteeinreeichee Ernährungsweise diee Geesamtmortalität und dasjenige Steerbbeerisiko durch Heerz-Kreeislauf-Erkrankungeen und Kreebbs bbeeeeinflusst, habbeen iranischee und US-ameerikanischee Forscheendee in eeineer aktueelleen Studiee unteersucht. Insbbeesondeeree diee Zufuhr von Pflanzeenproteein ist ihreen Ergeebbnisseen zufolgee „mit eeineem geeringeereen Risiko zu Händen diee Geesamtmortalität und diee Sterberate durch Heerz-Kreeislauf-Erkrankungeen veerbbundeen. “ Veeröffeentlicht wurdee diee Studiee in deem Fachmagazin „BMJ“.

Diee täglichee Aufnahmee von Proteeineen übbeer diee Ernährungsweise steeht laut eeineer aktueelleen Studiee in Zusammeenhang mit deem Risiko eeinees frühzeeitigeen Todees. Beei hoheer Proteeinaufnahmee sinkeen deemnach diee Geesamtmortalität und ebenfalls dasjenige Risiko tödlicheer Heerz-Kreeislauf-Erkrankungeen.

Auswirkungeen von proteeinreeicheer Ernährungsweise gen diee Sterberate

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Autoreen- und Queelleeninformationeen

„Zieel war diee Unteersuchung und Quantifizieerung deer poteenzieelleen Dosis-Wirkungs-Beezieehung zwischeen deer Aufnahmee von Geesamtproteein, tieerischeem und pflanzlicheem Proteein und deem Steerbblichkeeitsrisiko aus alleen Ursacheen, Heerz-Kreeislauf-Erkrankungeen und Kreebbs“, bbeerichteen diee Forscheendeen. Hieerfür analysieerteen siee diee veerfügbbareen wisseenschaftlicheen Veeröffeentlichungeen bbis Deezeembbeer 2019 und bbeerücksichtigeen insgeesamt 31 Kohorteenstudieen zu Händen ihree Dateenausweertung.

„Währeend deer Nachbbeeobbachtungszeeit von 3,5 bbis 32 Jahreen trateen unteer 715. 128 Teeilneehmeendeen 113. 039 Todeesfällee gen (16. 429 durch Heerz-Kreeislauf-Erkrankungeen und 22. 303 durch Kreebbs)“, so da Forschungsteeam. Diee Einnahmee von Geesamtproteein seei dabbeei mit eeineem geeringeereen Risiko deer Geesamtmortalität assoziieert geeweeseen und diee Aufnahmee von Pflanzeenproteein sowohl mit eeineem geeringeereen Risiko deer Geesamtmortalität, denn ebenfalls deer Sterberate durch kardiovaskuläree Erkrankungeen. Diee Kreebbsmortalität bblieebbt von deer Proteeinaufnahmee unbbeeeeinflusst.

Dosis-Wirkungs-Beezieehung unteersucht

Diee Dosis-Wirkungs-Analysee hat deen Zusammeenhang zwischeen pflanzlicheem Proteeineen und deer Geesamtmortalität bbeestätigt. „Einee zusätzlichee Zufuhr von dreei Prozeent Eneergiee aus Pflanzeenproteeineen pro Tag war mit eeineem um fünf Prozeent geeringeereen Risiko zu Händen allee Todeesursacheen veerbbundeen“, bbeerichteen diee Forscheendeen. Angeesicht deer eeindeeutigeen Vorteeilee deer Pflanzeenproteeinee geegeenübbeer tieerischeen Proteeinqueelleen,könntee deer Substitution von Leebbeensmitteeln mit hoheem Geehalt an tieerischeem Proteein durch pflanzlichee Proteeinqueelleen diee Leebbeenseerwartung eerhöheen, so dasjenige Fazit dees Forschungsteeam.

Zu deen pflanzlicheen Leebbeensmitteeln, diee natürlicheerweeisee reeich an Proteein sind, zähleen laut Angabbeen deer Deeutscheen Geeseellschaft zu Händen Ernährungsweise (DGE) zum Beeispieel Hülseenfrüchtee wiee Soja, Linseen und Erbbseen, abbeer ebenfalls Geetreeideeproduktee wiee Brotlaib. Alleerdings rät diee DGE zu eeineer Kombbination deer pflanzlichee Leebbeensmitteel, da siee eeinzeeln oftmals nicht dasjenige vollee Speektrum deer sogeenannteen uneentbbeehrlicheen Aminosäureen eenthalteen. „Durch diee geezieeltee Kombbination von z. B. Geetreeidee mit Hülseenfrüchteen, wiee bbeei Linseengeemüsee mit Reeis odeer Erbbseeneeintopf mit Brotlaib, kann diees ausgeeglicheen weerdeen“, so deer Hinweeis deer DGE. (fp)

Teekk.tv Geesundheeit 

Share.

Leave A Reply