Prüfung von Hypothesen über die Rolle von neuronalen Schaltkreisen beim assoziativen Lernen von Insekten.

0

Um sich an ihre Umgebung anzupassen und aus früheren Erfahrungen zu lernen, müssen Tiere lernen, Reize in ihrer Umgebung (z.B.

ein bestimmtes Geräusch oder einen bestimmten Geruch) und die Belohnungen oder Bedrohungen, die diese Reize wahrscheinlich mit sich bringen (z.B.

Nahrung oder die Anwesenheit eines Raubtieres), zu assoziieren.

Frühere Studien, die in der Psychologie und den Neurowissenschaften verwurzelt sind, haben untersucht, wie Tiere anfangen, langwierig Assoziationen zwischen Umweltreizen herzustellen, und dabei die Idee der “Konditionierung” eingeführt.Dopaminerge Neuronen (DANs), die die primäre Quelle des Neurotransmitters Dopamin im Säugetiergehirn sind, haben sich durchweg als entscheidend dafür erwiesen, wie Tiere konditioniert werden, verschiedene Reize mit Lust oder Schmerz zu assoziieren.

Obwohl inzwischen bekannt ist, dass DANs eine Schlüsselrolle dabei spielen, wie Tiere lernen, im Laufe der Zeit Assoziationen zwischen verschiedenen Umweltreizen herzustellen, sind die vorgeschalteten Schaltkreise, die ihre Aktivität im Gehirn regulieren, immer noch schlecht verstanden.Forscher der Universität Cambridge haben vor kurzem eine Studie durchgeführt, die darauf abzielt, den vorgelagerten Kreislauf von DANs, die am assoziativen Lernen beteiligt sind, besser zu verstehen.

Ihre in Nature Neuroscience veröffentlichte Arbeit stellt ein neues Modell vor, mit dem Hypothesen über die Rolle verschiedener Schaltkreismotive beim assoziativen Lernen getestet werden können, wobei sie es speziell auf eine Insektenart namens Drosophila-Larve anwenden.”Jeder Mensch lernt auf unterschiedliche Weise, und wir sind neugierig darauf, wie das Lernen selbst reguliert werden könnte”, sagte Marta Zlatic, eine der Forscherinnen, die die Studie durchgeführt haben, gegenüber Medical Xpress.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Da die Dopamin-Neuronen diejenigen sind, die die Lehrsignale für das Lernen liefern, wollten wir verstehen, wie ihre Aktivität reguliert wird.

“Zlatic und ihre Kollegen machten sich daran, das DAN stromaufwärts zu identifizieren….

Share.

Leave A Reply