Review findet starke Hinweise auf neue Biomarker für die Diagnose von Alzheimer.

0

Biomarker – messbare körperliche Anzeichen einer Erkrankung – könnten laut einer neuen Übersichtsstudie ein nützliches Mittel sein, um auf Alzheimer-Krankheit zu testen.

Die Studie, die von Forschern des Minneapolis VA Health Care System und der University of Minnesota durchgeführt wurde, erscheint in der Ausgabe der Annals of Internal Medicine vom 28.

April 2020, zusammen mit zwei weiteren Übersichtsarbeiten zur Diagnose und Behandlung der Alzheimer-Krankheit.Der leitende Studienautor Dr.

Howard Fink erklärt, dass genaue Tests bei der Planung von Pflege und Behandlung helfen würden.

Genauere Diagnosen der zugrunde liegenden Ursachen von Demenz bei lebenden Patienten könnten Patienten und Familien helfen, besser zu planen, was sie in der Zukunft erwartet”, sagt er.

Wenn neue Demenzbehandlungen zur Verfügung stehen, “kann eine genauere Identifizierung des Demenztyps dazu beitragen, Patienten auf Forschungsstudien hinzuweisen, die auf bestimmte Demenztypen ausgerichtet sind”.Anhaltende, erworbene kognitive Defizite, die das tägliche Leben behindern, werden als Demenz bezeichnet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Demenz betrifft 10% der älteren U.S.-amerikanischen Erwachsenen.

Die Alzheimer-Krankheit ist in den meisten Fällen die Hauptursache für Demenz.

Es kann jedoch schwierig sein, Alzheimer und Demenz von anderen Ursachen zu unterscheiden.Alzheimer wird in der Regel anhand klinischer kognitiver Tests diagnostiziert, einschließlich einer Anamnese kognitiver und funktioneller Veränderungen und einer körperlichen Untersuchung.

Frühere Studien ergaben, dass durch die klinische Auswertung in etwa 80% der Fälle Alzheimer korrekt erkannt werden kann.

Sie kann auch feststellen, wann eine Demenz in 70% der Fälle nicht durch Alzheimer verursacht wird.

Nach Ansicht der Forscher sind diese Raten in der Primärversorgung außerhalb von Forschungsstudien und in einem frühen Stadium des Krankheitsverlaufs wahrscheinlich niedriger.Der einzige sichere Weg zur Bestätigung der Alzheimer-Krankheit bleibt eine Autopsie des Gehirns nach dem Tod.

Studien legen jedoch nahe, dass….

Share.

Leave A Reply