Roboter-Maniküre” beeindruckt Nutzer, da die Schöpfer darauf bestehen, dass die Arbeitsplätze nicht gefährdet sind

0

Roboter-Maniküre” beeindruckt Nutzer, da die Schöpfer darauf bestehen, dass die Arbeitsplätze nicht gefährdet sind

Ein Video von einer “Roboter-Maniküre” ist viral gegangen, nachdem eine TikTok-Nutzerin ihre futuristische Erfahrung geteilt hat.

Elissa Maercklein postete den Clip am 31. Mai und er hat bereits über 730.000 Likes und 7,2 Millionen Views erhalten. Das Video beginnt mit einer Nahaufnahme ihrer polierten Nägel und der Bildunterschrift: “Ich habe heute eine Roboter-Maniküre für 8 Dollar in San Francisco bekommen und so sah es aus.”

Die folgenden Aufnahmen zeigen den “Roboter” in Aktion – eine rosafarbene Maschine des Start-ups Clockwork. Laut Folgevideos brauchte die Maschine nur 10 Minuten, um Maerckleins Nägel zu lackieren, und sie war von dem Ergebnis beeindruckt.

“Ich persönlich bin nicht so gut darin, meine Nägel selbst zu lackieren, also bin ich für 8 Dollar froh, dass ein Roboter einen viel besseren Job macht als ich es kann. Abgesehen davon glaube ich nicht, dass dies die Kunstfertigkeit von Nageltechnikern ersetzen wird, aber ich denke, dass es für Profis und Berufstätige eine wirklich großartige, schnelle Option ist, um sich trotzdem die Nägel machen zu lassen”, sagte sie in einem Clip.

TikTok-Nutzer machten sich jedoch Sorgen um den Lebensunterhalt von Nageltechnikern, wenn die Maschine deren Arbeit übernehmen kann. “Die Zukunft wird so viele Menschen arbeitslos machen. Es ist cool, bis es das nicht mehr ist”, lautete einer der Kommentare zu dem Clip.

Renuka Apte und Aaron Feldstein, die Gründer des Unternehmens, erklärten jedoch gegenüber CNN, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Nageltechniker durch die Maschine ihren Job verlieren, gering ist. Das Gerät kann nur Lack auftragen und nicht Nägel trimmen und formen oder Verlängerungen und Nagelkunst anbieten, betonten sie.

@elissamaercklein

leben in der zukunft #nägel #sanfrancisco #startups #siliconvalley

♬ good 4 u – Olivia Rodrigo

“Wir werden das Express-Schönheitserlebnis sein, im Gegensatz zu der Kunstfertigkeit und Entspannung eines Nagelstudios”, sagte Apte gegenüber CNN.

Sie sagte auch der New York Times, dass sie nicht erwartet, dass durch die Erfindung Arbeitsplätze verloren gehen und dass Clockwork plant, die Maschine an Orte wie Fitnessstudios, Flughäfen und Einkaufszentren zu bringen.

Maercklein probierte die Maschine in einem Pop-up-Store in San Francisco aus, wo sie gerade getestet wird.

Einige TikTok-Nutzer, die ihr Video kommentierten, waren besorgt über die Sicherheit sowie. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply