Russische Kliniken setzen Schnorchel zur Bekämpfung des Coronavirus ein.

0

Die russische Filiale des französischen Sportausrüsters Decathlon teilte der AFP mit, sie habe den Verkauf von 6.000 Masken aus Dutzenden von Geschäften im ganzen Land “blockiert” und sie stattdessen auf Anfrage kostenlos an Krankenhäuser verteilt.

Die Zahl der Coronavirus-Fälle in Russland hat sich beschleunigt, wobei am Donnerstag ein neuer Rekordanstieg von 3.448 Infektionen gemeldet wurde.

Offizielle Zahlen zeigen 27.938 Fälle von Infektionen und 232 Todesfälle, aber die tatsächliche Zahl dürfte höher liegen.Präsident Wladimir Putin räumte am Montag einen Mangel an Schutzausrüstung für medizinisches Personal ein und warnte, dass das Land den Höhepunkt der Epidemie noch nicht erreicht habe.

Der gesamte Bestand an Tauchermasken für den Zehnkampf wird bis Mitte nächster Woche verteilt werden, sagte Russlands CEO Jeremy Angelard gegenüber der AFP und fügte hinzu, die Entscheidung sei auf Bitten von Ärzten getroffen worden.Nach ihrer Sterilisation und Modifikation können die Masken COVID-19-Patienten mit Atembeschwerden helfen oder von Pflegepersonal und medizinischem Personal getragen werden.

In Russland verwenden Ärzte und Start-ups 3D-Drucker zur Herstellung von Ventilen, mit denen die Masken an Beatmungsgeräte angeschlossen werden können.

“Je nachdem, was Sie drucken, können sie sowohl als persönliche Schutzausrüstung als auch als Atemmaske verwendet werden”, sagte Vadim Sizov, Leiter der Anästhesieabteilung des Ilyinskaja-Krankenhauses in Moskau, das COVID-19-Patienten behandelt.Er sagte, dass das Krankenhauspersonal, dem es an PSA mangelt, damit begonnen habe, die Masken zu tragen, die auch von den Patienten benutzt werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Das ist besser als nichts”, sagte er der AFP.

Es ist eine gute Option, wenn es keine anderen gibt.” ” ” Sie schützen sehr gut”, sagte er.

Die Menschen, die sie benutzen, sind bei guter Gesundheit”.

Er fügte hinzu, dass die Tauchermasken eine “gute Lösung” für Engpässe in den Regionen Russlands bieten könnten, in denen medizinische Ausrüstung in höheren….

Share.

Leave A Reply