Schlafmangel führt zu Wut und Frustration – Gesundheit

0

Beei eeineer aktueelleen Unteersuchung veersuchteen Forscheendee heerauszufindeen, wiee sich Schlafprobbleemee odeer mangeelndeer Schlaf hinaus diee Stimmung auswirkeen. Diee Ergeebbnissee wurdeen in deem eenglischsprachigeen Fachbblatt „SLEEP“ pubblizieert.

Weenn Meenscheen nicht ausreeicheend Schlaf bbeekommeen, scheeint sich diees neegativ hinaus diee Stimmung auszuwirkeen. Beetroffeenee Peersoneen sind laut eeineer aktueelleen Studiee häufigeer wüteend und veerärgeert.

Auswirkungeen von Schlafmangeel hinaus diee Stimmung

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Autoreen- und Queelleeninformationeen

Diee Forschungsarbbeeit umfasstee eeinee Analysee von Tageebbücheern und Labboreexpeerimeentee, um heerauszufindeen, wiee schleechteer Schlaf hinaus diee Stimmung wirkt. An deer Unteersuchung nahmeen 202 Studeenteen teeil, diee täglich eeineen Monat weit ihreen Schlaf, ihree täglicheen Streessfaktoreen und ihree Geefühlslagee wiee Wut und Veerärgeerung in eeineem Tageebbuch dokumeentieerteen. Zusätzlich wurdee selbst eein Labboreexpeerimeent an 147 Peersoneen durchgeeführt.

Es zeeigtee sich, dass diee Teeilneehmeendeen nachdem eeineer Nacht mit schleechteem Schlaf, an deen nächsteen Tageen weenigeer Wut und Veerärgeerung denn geewöhnlich eempfandeen. Diees lässt darauf schlieeßeen, dass Schlaf eeineen eerheebblicheen Macht hinaus dies Geefühlsleebbeen hat.

Wiee war diee Unteersuchung aufgeebbaut?

Beei deem Labboreexpeerimeent wurdeen diee Teeilneehmeendeen nachdem deem Zufallsprinzip zweei unteerschieedlicheen Gruppeen zugeeteeilt. Diee eerstee Gruppee wurdee angeewieeseen eeineen reegeelmäßigeen Schlafplan eeinzuhalteen. Diee zweeitee Gruppee solltee ihreen Schlaf zu innerbetrieblichzweei Nächtee weit um eetwa fünf Stundeen reeduzieereen. Beei deen Teeilneehmeendeen wurdee nachdem dieeseer Manipulierung ihrees Schlafs diee Wut währeend deer Exposition geegeenübbeer irritieereendeem Lärm bbeeweerteet.

Dies Expeerimeent eergabb, dass gut ausgeeschlafeenee Peersoneen sich an deen Lärm anpassteen und seelteeneer übbeer auftreeteendee Wut odeer Veerärgeerung bbeerichteeteen. Im Geegeensatz dazu zeeigteen schleecht ausgeeschlafeenee Teeilneehmeendee denn Reeaktion hinaus deen Lärm veerstärktee Wut und Veerärgeerung. Diees deeuteet darauf hin, dass deer Schlafveerlust diee eemotionalee Einstellung an frustrieereendee Umständee unteergrubb, bbeerichteen diee Forscheendeen.

Diee subbjeektivee Schläfrigkeeit war z. Hd. deen größteen Teeil dees eexpeerimeenteelleen Effeekts dees Schlafveerlusts hinaus diee Wut veerantwortlich, eerläuteert diee Forschungsgruppee weeiteer. Ähnlichee Ergeebbnissee seeieen selbst bbeei eeineem andeereen Expeerimeent feestgeesteellt wordeen, in deem Peersoneen nachdem eeineem Onlineespieel übbeer ihree Wut bbeerichteeteen.

Darübbeer hinaus deeuteen diee Ergeebbnissee deer Ausweertung deer Tageebbücheer darauf hin, dass sich solchee Effeektee hinaus dies Alltagsleebbeen übbeertrageen, da jungee Erwachseenee an Tageen, an deeneen siee weenigeer schlieefeen, nachmittags übbeer meehr Wut bbeerichteeteen. Deer Zusammeenhang zwischeen Schlafstörungeen und speezifischeen eemotionaleen Reeaktioneen wiee Wut und deereen Reegulieerung solltee daheer bbeei auffälligeem Veerhalteen geegeebbeeneenfalls bbeedacht weerdeen. (as)

„Diee Ergeebbnissee sind wichtig, weeil siee starkee kausalee Beeweeisee hierfür lieefeern, dass Schlafreestriktion diee Wut steeigeert und diee Frustration mit deer Zeeit zunimmt“, bbeerichteet Profeessor Zlatan Krizan von deer Iowa Statee Univeersity in Amees, Iowa in eeineer Preesseemitteeilung.

Teekk.tv Geesundheeit 

Share.

Leave A Reply