Schlechte Gesundheitsresultate durch COVID-19 bei schwarzen Patienten wahrscheinlicher.

0

Laut einer Analyse von Patienten, die in London stationär behandelt wurden, besteht für schwarze Patienten möglicherweise ein erhöhtes Risiko für schlechtere gesundheitliche Ergebnisse durch COVID-19.

Die von Forschern des Imperial College London durchgeführte Analyse charakterisiert die Hauptrisikofaktoren im Zusammenhang mit Todesfällen für Patienten, die wegen COVID-19 in drei Krankenhäuser des Imperial College Healthcare NHS Trust eingewiesen wurden, und bewertet, ob die Ergebnisse je nach ethnischer Zugehörigkeit variieren.Die Ergebnisse zeigen, dass über einen Zeitraum von fünf Wochen ein großer Anteil der eingewiesenen Patienten aus ethnischen Minderheitengruppen stammte, wenn man sie mit den letztjährigen Einweisungen im selben Hospital Trust vergleicht.

Darüber hinaus sind schwarze Patienten, die mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden, im Vergleich zu weißen Patienten tendenziell jünger, haben weniger gesundheitliche Vorerkrankungen und weisen schlechtere gesundheitliche Ergebnisse auf.Dr.

Shevanthi Nayagam, eine klinische Forschungsstipendiatin an der School of Public Health, sagte: “In unserer Patientengruppe stellten wir fest, dass Patienten aus den BAME-Gruppen im Vergleich zu einem normalen Jahr mit anderen Krankheiten bei der Aufnahme von COVID-19 überrepräsentiert waren.”Im Krankenhaus waren die Patienten mit schwarzem ethnischen Hintergrund jünger, und obwohl sie weniger Vorerkrankungen hatten, neigten sie dazu, eine ähnliche Schwere der Erkrankung zu zeigen wie ältere Patienten weißer Ethnie.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir verstehen, ob dieses Muster im gesamten Vereinigten Königreich zutrifft und was die potenziellen Hauptursachen für diese Unterschiede sind.

“Erkenntnisse zur EthnizitätDie Analyse wird im neuesten Bericht des WHO Collaborating Centre for Infectious Disease Modelling innerhalb des MRC Centre for Global Infectious Disease Analysis (GIDA) und des Abdul Latif Jameel Institute for Disease and Emergency Analytics (J-IDEA) vorgestellt, dem siebzehnten in einer Reihe von Berichten, die in Zusammenarbeit mit der Abteilung für….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply