Sehen ist Begreifen.

0

Das Konzipieren einer Vision kann dem Sehen ähneln, berichten UConn-Forscher in einem neuen Papier, das in Psychological Science veröffentlicht wurde.

Ihre Ergebnisse unterstützen eine wichtige Theorie darüber, wie sich unser Gehirn an Ideen erinnert und sie berücksichtigt.Philosophen, Psychologen, Linguisten und andere Neurowissenschaftler haben sich lange gefragt, wie genau wir uns Dinge vorstellen, die wir schon einmal erlebt haben.

Für gefühlte Erlebnisse – einen Sonnenuntergang zu sehen, eine Geige zu hören, ein Brownie-Hirn zu schmecken – vermuten Forscher, dass das Nachdenken über etwas ein bisschen wie das Erleben ist.

Wenn man zum Beispiel an einen Sonnenuntergang denkt, leuchtet ein Teil des visuellen Verarbeitungsbereichs des Gehirns auf.

Aber andere Forscher sagen nein, die Handlung, etwas in Erwägung zu ziehen, hängt von anderen Teilen des Gehirns ab.

Das Aufleuchten des Sehbereichs ist nach dieser Hypothese nur ein Nebeneffekt.Die Unterscheidung zwischen Ursache und Wirkung in Hirnregionen kann schwierig sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In einer Reihe von Studien entschieden der UConn-Kognitionswissenschaftler Eiling Yee und der Doktorand Charles Davis zusammen mit anderen Kollegen zu prüfen, ob sie zeigen konnten, dass das Denken über eine visuell erlebte Sache das visuelle System im Gehirn erfordert oder zumindest Ressourcen mit ihm teilt.

Wenn die Konzeption einer visuell erlebten Sache die Hilfe des visuellen Systems des Gehirns erfordert, so dachten sie, dann sollte die Beschäftigung des visuellen Systems mit einer anderen Aufgabe es schwieriger machen, sich an visuelle Dinge zu erinnern.”Mit geschlossenen Augen an einen Sonnenuntergang zu denken, ist etwas anderes, als an einen Sonnenuntergang zu denken, wenn man einen überfüllten Kühlschrank scannt”, sagt Yee auf der Suche nach etwas zu essen.

Aber liegt es daran, dass Sie die visuellen Teile Ihres Gehirns sowohl für die Betrachtung eines Sonnenuntergangs als auch für die Suche nach dem Nahrungsmittel nutzen müssen? Mit geschlossenen Augen gibt es weniger Ablenkung.

Ist es einfacher, über den Sonnenuntergang nachzudenken, weil….

Share.

Leave A Reply