Senioren mit COVID-19 zeigen ungewöhnliche Symptome, sagen die Ärzte.

0

Ältere Erwachsene mit COVID-19, der durch das Coronavirus verursachten Krankheit, haben nach Ansicht der Ärzte mehrere “atypische” Symptome, die die Bemühungen um eine rechtzeitige und angemessene Behandlung erschweren.

COVID-19 wird typischerweise durch drei Symptome signalisiert: Fieber, hartnäckiger Husten und Kurzatmigkeit.

Ältere Erwachsene – die Altersgruppe mit dem höchsten Risiko für schwere Komplikationen oder den Tod aufgrund dieser Erkrankung – weisen jedoch möglicherweise keines dieser Merkmale auf.Stattdessen mögen Senioren “aus” erscheinen – und sich nicht wie sie selbst verhalten -, nachdem sie mit dem Coronavirus infiziert wurden.

Möglicherweise schlafen sie mehr als gewöhnlich oder hören auf zu essen.

Sie können ungewöhnlich apathisch oder verwirrt wirken und die Orientierung in ihrer Umgebung verlieren.

Sie können schwindlig werden und fallen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Manchmal hören Senioren auf zu sprechen oder brechen einfach zusammen.”Bei vielen Erkrankungen präsentieren sich ältere Erwachsene nicht auf typische Weise, und das sehen wir auch bei COVID-19″, sagte Dr.

Camille Vaughan, Sektionschefin für Geriatrie und Gerontologie an der Emory Universität.

Der Grund dafür hängt damit zusammen, wie ältere Körper auf Krankheiten und Infektionen reagieren.In fortgeschrittenem Alter “kann die Immunreaktion von jemandem abgestumpft und seine Fähigkeit, die Temperatur zu regulieren, verändert sein”, sagte Dr.

Joseph Ouslander, Professor für Altersmedizin am Schmidt College of Medicine der Florida Atlantic University.”Chronische Krankheiten können die Anzeichen einer Infektion verdecken oder beeinträchtigen”, sagte er.

Einige ältere Menschen, sei es aufgrund altersbedingter Veränderungen oder früherer neurologischer Probleme wie einem Schlaganfall, haben möglicherweise veränderte Hustenreflexe.

Andere mit kognitiver Beeinträchtigung sind möglicherweise nicht in der Lage, ihre Symptome zu kommunizieren.

“Das Erkennen von Gefahrensignalen ist wichtig: Wenn frühe Anzeichen von COVID-19 übersehen werden, kann es bei Senioren zu einer Verschlechterung kommen, bevor sie pflegebedürftig werden.

Und die Menschen mögen….

Share.

Leave A Reply