Sind Sie besorgt wegen Ihres Alkoholkonsums während des Einschlusses? Diese 8 Zeichen könnten auf ein Problem hinweisen.

0

Seit Beginn der Abriegelung im März haben wir Bilder von Menschen gesehen, die Alkohol in Panik kaufen”.

Nun zeigen neue Daten der Interessenvertretung Foundation for Alcohol Research and Education (FARE), dass sich die Menschen nicht nur für schlechte Zeiten eindecken.

Auch in den Haushalten, die zusätzlichen Alkohol gekauft haben, trinken 70% mehr als üblich.

Menschen neigen dazu, bei größeren Katastrophen und Krisen zu trinken.

Es ist also nicht überraschend, dass wir während der Coronavirus-Pandemie einen Anstieg des Alkoholkonsums beobachten.Die meisten Menschen trinken aus sozialen Gründen.

Es ist unterhaltsam, entspannend und ein zentraler Teil der australischen Kultur.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die FARE-Untersuchung ergab jedoch, dass etwa ein Drittel der Personen, die mehr Alkohol kauften, über ihren eigenen Alkoholkonsum oder den eines anderen besorgt waren.

Wann müssen Sie sich also Sorgen machen, dass Ihr Alkoholkonsum zu einem Problem wird? Wie viel darf man trinken? Die meisten Menschen trinken innerhalb der australischen Alkoholrichtlinien, die darauf abzielen, das Risiko von Gesundheitsproblemen im Zusammenhang mit Alkohol zu verringern.Der neue Richtlinienentwurf, der Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde, besagt, dass gesunde Erwachsene nicht mehr als zehn Getränke pro Woche und nicht mehr als vier an einem Tag trinken sollten.

Wenn Sie bereits gesundheitliche Probleme haben, beeinträchtigt Sie Alkohol stärker, und wenn Sie unter 18 Jahre alt oder schwanger sind, sollten Sie überhaupt nicht trinken.Wenn Sie sich an diese Richtlinien halten, senken Sie Ihr Risiko für eine Reihe von Gesundheitsproblemen erheblich, darunter mindestens sieben Krebsarten (Leber-, Mundhöhlen-, Rachen-, Kehlkopf-, Speiseröhren-, Darm-, Leber- und Brustkrebs), Diabetes, Lebererkrankungen, Hirnschädigungen, psychische Gesundheitsprobleme und Fettleibigkeit.

Die Einhaltung dieser Richtlinien ist eine Möglichkeit, das Risiko zu verringern, dass der Alkoholkonsum zu einem Problem wird.

Anzeichen dafür, dass Ihr Trinken ein Problem sein könnte1.

Verantwortlichkeiten nicht aufrechterhaltenMan würde Ihnen verzeihen, wenn Sie Ihren Pyjama nicht ausziehen würden….

Share.

Leave A Reply