Strumpfhosen? Toilettenpapier? Kaffeefilter? Welche Materialien sind die besten Masken, um das Coronavirus zu stoppen?

0

Es ist nichts Neues, dass Gesundheitsbehörden wollen, dass jeder in der Öffentlichkeit eine Gesichtsmaske trägt, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen.

Das neuartige Coronavirus ist ein extrem kleines Partikel, das durch Atmen, Sprechen, Niesen, Husten und Lachen Speichel- und Schleimtröpfchen ausstößt.

Deshalb reduziert die Verwendung einfacher Stoffe, die Mund und Nase einer infizierten Person bedecken, die Ausbreitung des Virus beim Verlassen des Körpers.Doch das Ausmaß, in dem Masken verhindern, dass das Virus über die Atemwege in den Körper einer anderen Person eindringt, ist unterschiedlich.

Und inmitten des Bombardements von Online-Tutorials über Gesichtsmasken gibt es viele Fragen dazu, wie man sie zu Hause anfertigt und welche Materialien man verwenden sollte.

Die einzige Frage, die es zu beantworten gilt, ist wohl, wie gut die Masken – mit T-Shirts, Kissenbezügen, Kaffeefiltern und Toilettenpapier – Ihre Nase vor dem Coronavirus schützen können.Selbst bei Masken, die möglicherweise nicht alles herausfiltern, verringert ein fester Sitz im Gesicht die Wahrscheinlichkeit, dass Viruströpfchen in die Atemwege gelangen, erheblich, sagt Loretta Fernandez, Assistenzprofessorin für Bau- und Umwelttechnik am Northeastern.Deshalb könnte jede Art von Filterung und Schnittstellen, die Menschen in ihren Masken verwenden können, einen hohen Schutz bieten.

Die Idee besteht darin, eine effiziente Reihe von Schichten mit Biegungen innerhalb des Gewebes zu schaffen, die es dem Virus erschweren, einen geraden Schuss auf die Nase einer Person zu setzen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Jede Krümmung dieses Weges bietet den Viruspartikeln mehr Chancen, sich an die Fasern zu heften, statt an den Rachen einer Person.”Indem man eine Filterschicht einbaut – Kaffeefilter, Toilettenpapier, jede Art von Dingen, die sicher zum Atmen sind – lässt man die Luft nur einen Umweg gehen, um an die Nase zu gelangen”, sagt Fernandez….

Share.

Leave A Reply