Studienergebnisse: Coronavirus kann sowohl in unseren Darm als auch in unsere Lungen eindringen

0

Das Coronavirus, das COVID-19 verursacht, kann laut einer Studie menschliche Darmzellen infizieren und sich in ihnen vermehren.

Dies könnte erklären, warum einige COVID-19-Patienten gastrointestinale Symptome haben, wie niederländische Forscher in einer in der Zeitschrift Science veröffentlichten Arbeit vorschlugen.Das Coronavirus kann in den menschlichen Darm eindringen und sich dort vermehren, weil das Enzym, mit dem es in unsere Zellen eindringt, in diesem Teil des Körpers zu finden ist, sagte das Team.

Das Enzym mit der Bezeichnung Angiotensin-Converting-Enzym 2 (ACE2) ist auch in den Atemwegen vorhanden.

Warum sind einige Menschen mit dem Coronavirus asymptomatisch? Lesen Sie mehr Um zu ihrer Schlussfolgerung zu gelangen, nahm das Team SARS-CoV-2 (das Coronavirus, das COVID-19 verursacht) und Zellen aus dem menschlichen Darm und beobachtete, wie sie in einem Labor interagierten.Nach 24 Stunden war das Virus in einige der Zellen eingedrungen.

Nach 60 Stunden “hatte die Zahl der infizierten Zellen dramatisch zugenommen”, schrieben die Autoren.

Als nächstes untersuchten sie mit Hilfe einer Technik namens RNA-Sequenzierung, welche Gene in den Darmzellen am Werk waren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dabei zeigte sich, dass Gene, die Virusinfektionen abwehren, in den Darmzellen aktiv sind.Im Rahmen des Projekts kultivierte das Team Darmzellen, so dass sie unterschiedliche Konzentrationen von ACE2 aufwiesen, um zu sehen, ob sich dadurch ihre Infektionschancen ändern würden.

Der Mitverfasser der Studie, Bart Haagmans, Virologe am Erasmus MC University Medical Center Rotterdam, kommentierte in einer Stellungnahme: “Die Beobachtungen in dieser Studie sind ein eindeutiger Beweis dafür, dass SARS-CoV-2 sich in Zellen des Magen-Darm-Trakts vermehren kann.”Wir wissen jedoch noch nicht, ob SARS-CoV-2, das im Darm von COVID-19-Patienten vorkommt, eine bedeutende Rolle bei der Übertragung spielt.

Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass wir uns damit befassen sollten….

Share.

Leave A Reply