Sturzflut-Warnung: Stürme und starke Regenfälle in Texas

0

Sturzflut-Warnung: Stürme und starke Regenfälle in Texas

Für Teile von Nordtexas gilt bis Montag um 19:00 Uhr Ortszeit eine Sturzflutwarnung. Der Nationale Wetterdienst bittet die Einwohner von Texas dringend, auf das Wetter zu achten.

Starke Regenfälle drohen bis heute Morgen, wobei die Schauer und Stürme bis zum frühen Abend nach Osten ziehen sollen. Für Teile von Nordtexas gilt bis 10:00 Uhr Ortszeit am Montagmorgen eine Unwetterwarnung, und die Texaner müssen mit schädlichen Windböen von bis zu 75 mph, vereinzeltem großen Hagel von bis zu 5 cm sowie häufigen Blitzen rechnen.

CBS 11 Weather prognostiziert, dass der Sturmkomplex, der über Nacht im Norden von Texas angekommen ist, sich in die westlichen Bezirke bewegen wird, bevor er am frühen Morgen nach Osten zieht und starken Regen mit sich bringt.

An der Spitze des Systems besteht die Gefahr von starken bis schweren Stürmen mit dem Potenzial für schädliche Winde und Hagel von der Größe eines Viertels. Es wird erwartet, dass sich die Stürme in Bezug auf Winde und Hagelpotenzial abschwächen, wenn sie nach Osten ziehen, aber die Gefahr von Überschwemmungen wird wahrscheinlich zunehmen.

Die Flutwarnung gilt für Teile von Nord-Zentral-Texas und Nordost-Texas, einschließlich der folgenden Gebiete in Nord-Zentral-Texas: Collin, Cooke, Dallas, Denton, Ellis, Fannin, Grayson, Hill, Hood, Hunt, Jack, Johnson, Kaufman, Montague, Navarro, Palo Pinto, Parker, Rockwall, Stephens, Tarrant, Wise und Young.

Im Nordosten von Texas sind unter anderem die Gebiete Anderson, Delta, Henderson, Hopkins, Lamar, Rains und Van Zandt betroffen.

Es werden Niederschlagssummen von 1 bis 3 Zoll erwartet, mit vereinzelten Mengen nahe 5 Zoll, und es kann zu Überschwemmungen in städtischen Gebieten und Gebieten mit schlechter Entwässerung kommen. Die starken Regenfälle können auch zu Überschwemmungen in Bächen und Flüssen führen. Der Boden im Hochwasserwarngebiet bleibt in der Nähe der Sättigung oder ist gesättigt, und es wird schnell zu Abflüssen kommen, die möglicherweise zu Sturzfluten führen.

Laut dem National Weather Service bedeutet eine “Flash Flood Watch”, dass sich Bedingungen entwickeln können, die zu Sturzfluten führen, und die Menschen in Gebieten, die unter einer Watch stehen, sollten das wissen: “Sturzfluten sind eine sehr gefährliche Situation. Sie sollten die aktuellen Vorhersagen verfolgen und darauf vorbereitet sein, Maßnahmen zu ergreifen, falls eine Sturzflutwarnung ausgegeben wird.”

Es gibt auch eine Sturzflut-Warnung in Gebieten rund um Nord-Texas, einschließlich in Gebieten von Arkansas, im Nordwesten. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply