Tägliche Virustodesfälle in Spanien 757, zweiter Anstieg in Folge.

0

Spanien verzeichnete am Mittwoch zum zweiten Mal in Folge einen täglichen Anstieg der durch das Coronavirus verursachten Todesfälle mit 757 Todesfällen, wodurch die Gesamtabgabe in Europas zweithäufigst betroffenem Land nach Italien um 5,5 Prozent auf 14.555 gestiegen ist.

Die Zahl der Neuinfektionen stieg um 4,4 Prozent auf 146.690, sagte das Gesundheitsministerium, da Spanien seine Tests auf die Krankheit intensiviert hat.

Die Zahl der täglichen Todesfälle, die am Donnerstag mit 950 ihren Höchststand erreichte, stieg am Dienstag zum ersten Mal an, nachdem sie vier Tage in Folge gesunken war.Aber die Steigerungsrate sowohl der Todesfälle als auch der Neuinfektionen am Mittwoch entsprach weitgehend der des Vortages und war halb so hoch wie noch vor einer Woche.

“Wir haben die Verlangsamung der Ausbreitung des Virus konsolidiert”, twitterte Gesundheitsminister Salvador Illa nach der Veröffentlichung der neuesten Zahlen.Am 14.

März verhängte die spanische Regierung eine der schärfsten Sperren in Europa, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Die Menschen durften ihre Häuser nur verlassen, um zu arbeiten, Lebensmittel zu kaufen und medizinische Versorgung in Anspruch zu nehmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Pandemie hat das öffentliche Gesundheitssystem des Landes nahe an die Belastungsgrenze gebracht und einen Mangel an Intensivbetten und -ausrüstungen verursacht, aber in den letzten Tagen haben die Krankenhäuser erklärt, dass sich die Situation verbessert habe.”Wir haben insbesondere in diesem Krankenhaus eine Deeskalation beobachtet, und ich glaube in allen Krankenhäusern”, sagte der Sprecher des Krankenhauses Severo Ochoa in Leganes bei Madrid, Jorge Rivera, gegenüber der AFP.

“Wir dürfen nicht nachlassen, die Notfalldienste arbeiten jetzt unter ihrer vollen Kapazität und arbeiten gut, sie sind nicht gesättigt und überfüllt, aber das bedeutet nicht, dass wir uns entspannen und auf die Notfallstation gehen können, weil Sie ein Leiden haben.

….

Share.

Leave A Reply