Team erschließt neue Wege zum Verständnis der sich entwickelnden Stämme von SARS-CoV-2.

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/Team-unlocks-new-way-to-understand-evolving-strains-of-SARS-CoV-2.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="CSIRO erschließt neue Wege, die sich entwickelnden Stämme von SARS-CoV-2 zu verstehen" title="Team erschließt neue Wege, die sich entwickelnden Stämme von SARS-CoV-2 zu verstehen".

>Forscher von CSIRO, Australiens nationaler Wissenschaftsagentur, haben einen neuen Ansatz zur Analyse des genetischen Codes – oder des Bauplans – des SARS-CoV-2-Virus, der COVID-19 verursacht, vorgestellt.

Die Ergebnisse werden den Forschern helfen, besser zu verstehen, wie sich die Virusstämme entwickeln, und helfen, neue Cluster des Virus zu identifizieren.

Die Analyse globaler Daten über die veröffentlichten Genomsequenzen dieses neuartigen Coronavirus wird dazu beitragen, unser Verständnis dieser komplexen Krankheit zu beschleunigen.Die Forscher entwickelten eine neuartige Visualisierungsplattform, die durch bioinformatische Algorithmen unterstützt wird, die ursprünglich zur Analyse des menschlichen Genoms verwendet wurden, um Unterschiede zwischen den Tausenden von genetischen Sequenzen des SARS-CoV-2-Virus zu erkennen.

CSIRO-Geschäftsführer Dr.

Larry Marshall sagte, die Kenntnis des genetischen Codes sei lebenswichtig.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Je mehr wir über dieses Virus wissen, desto besser sind wir gewappnet, es zu bekämpfen”, sagte Dr.

Marshall.”Diese hochkomplexe Analyse der Genomsequenz des SARS-CoV-2-Virus hat bereits dazu beigetragen, zu bestimmen, welche Stämme des Virus für die Prüfung von Impfstoffen geeignet sind, die derzeit im Australischen Zentrum für Krankheitsvorbeugung in Geelong – der einzigen Einrichtung mit hoher biologischer Rückhaltefähigkeit dieser Art in der südlichen Hemisphäre – durchgeführt wird.Dr.

Denis Bauer, Leiter des Bioinformatik-Teams des CSIRO, sagte, dass dieser Bauplan mit der Entwicklung des Virus immer wichtiger wird, da er Anweisungen über das Verhalten des Virus und die Art der Krankheit, die es verursachen kann, enthält.

“Weltweit gibt es heute eine riesige Menge einzelner Virussequenzen”, sagte Dr.

Bauer, der auch Honorarprofessor an der Macquarie University, Australien, ist.”Die Bewertung des evolutionären Abstands zwischen diesen Datenpunkten und deren Visualisierung hilft den Forschern, die verschiedenen Stämme des Virus – einschließlich….

Share.

Leave A Reply