Ted Lieu Doesn’t ‘Understand Why Mike Pence Is Even Talking’ To Donald Trump After Capitol Riot

0

Ted Lieu Doesn’t ‘Understand Why Mike Pence Is Even Talking’ To Donald Trump After Capitol Riot

Der demokratische kalifornische Abgeordnete Ted Lieu hat gesagt, dass er “nicht versteht”, warum der republikanische ehemalige Vizepräsident Mike Pence “sogar mit” dem republikanischen ehemaligen Präsidenten Donald Trump nach dem Jan. 6 Capitol Aufruhr spricht.

Lieu machte seine Kommentare während des Erscheinens auf Freitag Folge von MSNBC News Diskussionsprogramm The Reid Out, von Joy Reid gehostet. Vor Lieus Interview, Reid erwähnt Pence jüngsten Kommentar, dass er nicht denkt, er und Präsident Trump “wird jemals Auge in Auge sehen” auf dem Jan. 6 Kapitol Aufruhr.

Unter Hinweis darauf, dass Pence seinen jüngsten Kommentaren über Trump und den Aufruhr folgte, indem er Trumps präsidiale Errungenschaften lobte, fragte Reid Lieu, “Was ist es an [Trump], das so überzeugend ist, dass er mit dem Versuch, Mike Pence zu lynchen, davonkommt und Mike Pence immer noch ein Knie nimmt?”

“Wir beobachten die Radikalisierung der Republikanischen Partei in Echtzeit”, sagte Lieu. “Und speziell auf Mike Pence, muss ich sagen, dass die meisten normalen Menschen, wenn einer meiner Kollegen bei der Arbeit war eine Gruppe von Menschen aufstacheln, um zu versuchen, mich zu töten, würde ich aufhören, mit ihnen zu sprechen – ich würde versuchen, nach dieser Person zu gehen.”

“Ich verstehe also nicht einmal, warum Mike Pence überhaupt mit dem ehemaligen Präsidenten spricht”, sagte Lieu. “Er sollte versuchen, diese Person ins Gefängnis oder eine Art von Asyl zu setzen.”

Lieu fügte hinzu, dass er es “sehr beunruhigend” findet, zu beobachten, wie die Republikanische Partei in einen “kultähnlichen Zustand” verfällt und sich um ihre fortgesetzte Unterstützung von Trump “verschlechtert”.

Im Januar hatte das Repräsentantenhaus Trump wegen Anstiftung zu den Unruhen angeklagt. Trump hatte wiederholt und grundlos behauptet, dass die 2020 Wahl von ihm durch eine beispiellose landesweite Verschwörung von weit verbreiteten Wählerbetrug gestohlen worden war.

Stunden vor den Unruhen, Trump sprach zu einer Menge von Tausenden von Anhängern bei einer “Stop the Steal” Rallye. In seiner Rede, Trump sagte, dass, wenn Pence einfach weigerte sich, die Ergebnisse der Wahl an den Kongress zu zertifizieren, es würde Trump Präsident machen.

Trumps Aussage war sachlich falsch. Aber Reid wies darauf hin, dass Trumps Anhänger auf Pence drehte. Sie stellten einen Galgen mit einer Schlinge vor dem Kapitol auf und skandierten “hang Mike Pence”, während andere die Polizei angriffen und das Bundesgebäude plünderten, um die Bestätigung der Wahl zu stören.

Fast eine Stunde, nachdem der Aufstand begann, twitterte Trump: “Mike Pence nicht. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply