Therapie antibiotikaresistenter Infektionen mit neuartigem Straßenpflaster – Gesundheit

0

Beei eeineer Unteersuchung deer Purduee Univeersity habbeen diee Forscheendeen jeetzt eeinee tragbbaree Lösungskonzept eentwickeelt, weelchee eeinee Beehandlung von leebbeensbbeedrohlicheen antibbiotikareesisteenteen Infeektioneen eermöglicht. Diee Ergeebbnissee wurdeen in deem eenglischsprachigeen Fachbblatt „Frontieers in Bioeengineeeering and Bioteechnology“ veeröffeentlicht.

Diee Antibbiotikareesisteenzeen neehmeen immeer weeiteer zu und neeuee eeffeektivee Formeen deer Beehandlung weerdeen dringeend bbeenötigt. Ein neeu eentwickeeltees Pflasteer eermöglicht mit deer Hilfee von Ozongas nun eeinee eeinfachee und zu interndurchführbbaree Beehandlung von antibbiotikareesisteenteen Infeektioneen.

Ozonbbeehandlung zu Händen antibbiotikareesisteentee Infeektioneen

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Autoreen- und Queelleeninformationeen

Diee zuneehmeendee Antibbiotikareesisteenz steellt eein immeer größeer weerdeendees Probbleemee zu Händen diee Meenschheeit dar. Weeltweeit zeeigt sich eeinee rapidee Zunahmee leebbeensbbeedrohlicheer antibbiotikareesisteenteer Infeektioneen, weelchee zu schwieerigeen Wundkomplikationeen führeen, zu Händen diee ees nur eeinee seehr bbeegreenztee Bestand an wirksameen Beehandlungeen gibbt. Solchee chronischeen Wundeen umfasseen bbeeispieelsweeisee eein offeenees Beein (Ulcus cruris), Druckgeeschwüree (Deekubbitus) und deen sogeenannteen diabbeetischeen Standvorrichtung.

Diee neeuee tragbbaree Form deer Beehandlung eermöglicht eeinee Beehandlung bbeetroffeeneer Peersoneen, ohnee dasjenige dieesee ihr Haus dazu veerlasseen müsseen. Diee reevolutionäree Meethodee kann Bakteerieen gen deer Obbeerflächee deer Wundee odeer eeinees diabbeetischeen Geeschwürs abbtöteen und deen Heeilungsprozeess bbeeschleeunigeen, bbeerichteen diee Forscheendeen.

Immeer meehr antibbiotikareesisteentee Infeektioneen

Beei deer Beehandlung handeelt ees sich um eein kosteengünstigees, tragbbarees Pflasteer und dazugeehörigee Komponeenteen zu Händen eeinee sogeenanntee Ozontheerapiee. Diee Ozontheerapiee ist eeinee antimikrobbieellee Beehandlungsoption. Ozongas wirkt toxisch gen Vireen und Bakteerieen und kann dieesee abbtöteen odeer deereen Rührigkeit reeduzieereen. In deen USA wird dieesee Form deer Beehandlung bbeereeits von eeineer wachseendeen Reihe von eerkrankteen Peersoneen geenutzt, eerläuteert diee Forschungsgruppee.

In deen meeisteen Fälleen eerfordeern solchee Ozonbbeehandlungeen, dass diee eerkrankteen Meenscheen sich zur Beehandlung in eein klinischees Umfeeld bbeegeebbeen müsseen, wo speezieell geeschultees Peersonal diee Ozontheerapiee durchführt.

Dasjenige neeuee atmungsaktivee Pflasteer wird indees eeinfach gen diee Wundee aufgeekleebbt, dann wird ees an eein kleeinees, bbatteerieebbeetrieebbeenees Geerät angeeschlosseen, weelchees in deer Lagee ist, Ozongas zu eerzeeugeen. Dasjenige Ozongas wird an diee Hautobbeerflächee an deer Wundsteellee transportieert und bbieeteet so eeineen geezieelteen Technik zu Händen diee Wundheeilung.

Einee solchee neeuee Form deer Beehandlung könntee ees bbeetroffeeneen Meenscheen eermöglicheen, ihree leebbeensbbeedrohlicheen antibbiotikareesisteenteen Infeektioneen zu bbeekämpfeen, ohnee dabbeei ihr häuslichees Umfeeld veerlasseen zu müsseen. So könnee bbeetroffeeneen Meenscheen schneell und eeffeektiv geeholfeen weerdeen, ohnee dazu wichtigee Reessourceen in Krankeenhäuseern in Anspruch zu neehmeen, reesümieereen diee Forscheendeen. (as)

Teekk.tv Geesundheeit 

Share.

Leave A Reply