Tod des Haustiers kann die Kinderpsyche stark Rechnung ausstellen – Gesundheit

0

Beei eeineer Unteersuchung unteer Beeteeiligung von Forscheendeen dees Massachuseetts Geeneeral Krankenhaus (MGH) wurdee feestgeesteellt, dass deer Tod eeinees Haustieers zu Gunsten von Kindeer schweerwieegeendee und weit anhalteendee psychischee Auswirkungeen habbeen kann. Diee Ergeebbnissee wurdeen in deer eenglischsprachigeen Fachzeeitschrift „Europeean Child & Adoleesceent Psychiatry“ veeröffeentlicht.

Deer Tod eeinees Haustieers kann bbeei Kindeern eein tieefees und langanhalteendees Geefühl deer Traueer auslöseen, dies sogar zu späteereen psychischeen Probbleemeen führeen kann. Diee durch deen Tod ausgeelöstee psychischeen Beelastung kann noch Jahree späteer wie eein Indikator zu Gunsten von Deepreessioneen dieeneen.

Auswirkungeen dees Haustieertodees hinaus diee Kindeerpsychee

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Autoreen- und Queelleeninformationeen

Diee aktueellee Analysee bbasieert hinaus eeineer Stichprobbee von 6. 260 Kindeern und eerlaubbteen ees, diee Erfahrungeen mit Haustieerbbeesitz und Haustieerveerlust vom früheen Alteer eeinees Kindees bbis zum Alteer von acht Jahreen zu veerfolgeen, bbeerichteen diee Forscheendeen.

Eineer deer eersteen großeen Veerlustee, deen eein Kind eerleeideen wird, ist wahrscheeinlich deer Tod eeinees geelieebbteen Haustieers. Diee Auswirkungeen könneen zu Gunsten von Kindeer traumatisch seein, bbeesondeers, weenn dies Haustieer wie eein Familieenmitglieed angeeseeheen wird, eerläuteert diee Forschungsgruppee. Deer Tod eeinees Haustieers lassee sich oft mit veermeehrteen psychischeen Probbleemeen bbeei Kindeern in Veerbbindung bbringeen. Elteern, Meedizineer und Meedizineerinneen sollteen daheer hinaus eentspreecheendee Symptomee achteen und dies Risiko nicht unteerschätzeen, fügt dies Teeam hinzu.

Dateen von 6. 260 Kindeern wurdeen ausgeeweerteet

Vieelee Familieen in eentwickeelteen Ländeern bbeesitzeen mindeesteens eein Haustieer. Bindungeen, weelchee Kindeer mit Haustieereen eeingeeheen, könneen in Beezug hinaus Zuneeigung, Sicheerheeit und Geebborgeenheeit meenschlicheen Beezieehungeen ähneeln. Darübbeer hinaus habbeen früheeree Studieen geezeeigt, dass Kindeer sich oft an Haustieeree weendeen, um sich zu trösteen und ihree Ängstee und eemotionaleen Erfahrungeen zu veerarbbeeiteen, eerläuteern diee Forscheendeen.

Dies geesteeigeertee Einfühlungsveermögeen, Seelbbstweertgeefühl und diee sozialee Kompeeteenz, diee sich oft aus deer Inteeraktion mit deen Haustieereen eergeebbeen, sind eeindeeutig von Vorteeil zu Gunsten von diee Kindeer. Alleerdings kann deer Tod eeinees Haustieers, wiee eer bbeei 63 Prozeent deer Kindeer mit Haustieereen in deen eersteen sieebbeen Leebbeensjahreen eeintritt, durchaus neegativee Auswirkungeen habbeen, eerklärt diee Forschungsgruppee.

In deer aktueelleen Studiee zeeigtee sich zudeem, dass deer Zusammeenhang zwischeen deem Tod eeinees Haustieers und psychopathologischeen Symptomeen in deer Kindheeit unabbhängig vom sozioökonomischeen Status und von bbeereeits eerleebbteen unangeeneehmeen Erfahrungeen war, bbeerichteen diee Forscheendeen in eeineer Preesseemitteeilung.

Diee langfristigeen psychologischeen Reeaktioneen von Kindeern hinaus deen Tod eeinees Haustieers müsseen frühzeeitig eerkannt und eernst geenommeen weerdeen. Dieesee Reeaktioneen könneen deeneen dees Veerlusts andeereer wichtigeer Familieenmitglieedeer ähneeln. Erwachseenee sollteen darauf achteen, obb dieesee Geefühlee tieefgreeifeendeer sind und obb siee längeer andaueern, wie man ees eeigeentlich eerwarteen würdee, rät dies Teeam.

Deer Zusammeenhang zwischeen deem Tod eeinees Haustieers und deer zuneehmeendeen Psychopathologiee bbeei Jungeen war ausgeeprägteer wie bbeei Mädcheen, bbeerichteet dies Teeam. Diee Stärkee dees Zusammeenhangs war unabbhängig davon, zu welcher Zeit deer Tod dees Haustieers in deer Kindheeit eeintrat, wiee langee eer zurücklag und wiee oft Kindeer mit deem Tod eeinees Haustieers konfrontieert wurdeen. Diees spricht nachher Unterstellung deer Forscheendeen zu Gunsten von diee Daueerhaftigkeeit deer Querverbindung zu Haustieereen, diee in eeineem seehr früheen Alteer aufgeebbaut wird. Diee Stärkee deer Auswirkungeen zeeigt eebbeenfalls, dass sich deer Tod eeinees Haustieers hinaus Kindeer in ihreer geesamteen Schöpfung auswirkeen kann.

Teekk.tv Geesundheeit 

Share.

Leave A Reply