Transkranielle Ultraschallstimulation kann den Hypothalamus modulieren: Studie.

0

Die transkranielle Ultraschallstimulation (TUS) entwickelt sich zu einer nicht-invasiven Hirnstimulationsmethode, mit der eine hochkonzentrierte Stimulation tieferer Hirnareale erreicht werden kann.

Der Hypothalamus ist das Bindeglied zwischen dem endokrinen System und dem Nervensystem.

Frühere Studien zeigten, dass Ultraschall Hirnaktivität und das sensorische Unterscheidungsvermögen des primären somatosensorischen Kortex des Menschen induzieren kann.

Die Wirkung der Ultraschall-Neuromodulation auf den Hypothalamus ist jedoch unbekannt.Laut einer Studie, die in IEEE Transactions on Ultrasonics, Ferroelectrics, and Frequency Control veröffentlicht wurde, haben Wissenschaftler des Shenzhen Institutes of Advanced Technology (SIAT) der Chinesischen Akademie der Wissenschaften gezeigt, dass TUS den Hypothalamus effektiv modulieren kann.Sie verwendeten einen Ultraschall niedriger Intensität, um den Hypothalamus zur Kontrolle der Alterung von Mäusen zu stimulieren.

Das TUS umfasste einen Arbitrary-Waveform-Generator und einen Leistungsverstärker.

Es wurde ein fokussierter Schallkopf mit einer Grundfrequenz (FF) von 1 MHz und einem Durchmesser von 25 mm verwendet.Die Mäuse wurden nach dem Zufallsprinzip in drei Gruppen eingeteilt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Durch die Experimente von zwei Sitzungen mit fokussierter Ultraschallstimulation (FUS) und drei Gruppen von Verhaltenstests legten die Ergebnisse nahe, dass die Ultraschallstimulation die kognitiven Fähigkeiten von Mäusen modulieren könnte.Außerdem verwendeten die Wissenschaftler die Western-Blotting-Analyse, um die Expressionsniveaus von Bcl-2, Bax, NMDAR2B, Iba1, TNF-α und IL-1β im ventromedialen Hypothalamuskern (VMH) der Mäuse anzuzeigen.

Sie fanden heraus, dass sowohl die Reaktionen der Apoptosefaktoren als auch der Entzündungszytokine nach der Ultraschallstimulation abnahmen, was die Symptome des Alterns verzögerte.

Die Studie liefert neue Beweise für die Ultraschall-Neuromodulation und zeigt, dass TUS das Potenzial hat, den Alterungsprozess zu verzögern.

Es gibt keine….

Share.

Leave A Reply