Trump lobt Manchin für die Verteidigung der Filibuster, die er McConnell gedrängt, loszuwerden

0

Trump lobt Manchin für die Verteidigung der Filibuster, die er McConnell gedrängt, loszuwerden

Donald Trump hat den demokratischen Senator Joe Manchin dafür gelobt, dass er den Filibuster verteidigt, eine Regel des Senats, die er während seiner Präsidentschaft vom republikanischen Parteichef Mitch McConnell abzuschaffen forderte.

In einem Gespräch mit Fox Business-Moderator Stuart Varney am Montag sagte Trump, der Gesetzgeber aus West Virginia tue das “Richtige”.

“Es ist eine sehr wichtige Sache,” der ehemalige Präsident sagte, fügte hinzu, dass “sonst werden Sie das Gericht zu packen, Sie werden alle Arten von sehr, sehr schlechte Dinge zu tun, die undenkbar waren und wurden nie auch während der Wahl gebracht.”

Trump fügte hinzu: “Das ist so radikal liberal, radikal links, Bernie Sanders kann es nicht glauben…. Die radikalsten linken Leute können nicht glauben, was hier passiert.”

Das Filibuster erfordert in der Regel, dass Gesetzesvorschläge mindestens 60 Stimmen erhalten, um im Senat voranzukommen, der 50-50 zwischen Demokraten und Republikanern aufgeteilt ist. Die Demokraten haben den geringsten Vorteil im Oberhaus, weil Vizepräsidentin Kamala Harris eine ausschlaggebende Stimme abgeben kann.

Manchin, eine kritische Stimme für die Demokraten im geteilten Senat, hat sich trotz des zunehmenden Drucks seiner progressiven Kollegen unnachgiebig gegen eine Beendigung oder Änderung der Filibuster-Regel ausgesprochen.

Am Sonntag verteidigte er seine Position in einem Leitartikel, der in der Charleston Gazette-Mail veröffentlicht wurde, und schrieb, dass er “nicht für eine Schwächung oder Abschaffung des Filibusters stimmen wird”.

Manchin kritisierte auch seine Kollegen für den Versuch, “den Filibuster zu dämonisieren und bequem zu ignorieren, wie es kritisch war, die Rechte der Demokraten in der Vergangenheit zu schützen.”

Tekk.tv hat das Büro von Manchin um einen Kommentar zu Trumps Äußerungen gebeten, aber vor der Veröffentlichung keine Antwort erhalten.

Trumps Lob für Manchins Verteidigung des Filibusters unterscheidet sich von seiner Haltung, als McConnell der Mehrheitsführer des Senats war.

Als die Republikaner den Senat und das Weiße Haus kontrollierten, drängte Trump sie wiederholt, “nuklear zu gehen”, was bedeutet, das Recht auf Filibuster zu beenden und die Gesetzgebung mit einer einfachen Mehrheit zu passieren.

Im Jahr 2017 drängte der ehemalige Präsident die GOP, das Filibuster zu beenden, nachdem das Gesetz zur Aufhebung von Obamacare der Partei keine Mehrheit der Senatoren fand. In einer Reihe von Twitter-Posts, Trump sagte Republikaner “aussehen wie Narren und sind nur Zeit verschwenden” für nicht tun.

“Die sehr veraltete Filibuster-Regel muss gehen. Budget Versöhnung ist R im Senat zu töten. Mitch M, gehen Sie JETZT auf 51 Stimmen und. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply