Trump verkündet ‘Stopp’ der US-Finanzierung für die Weltgesundheitsorganisation inmitten einer Coronavirus-Pandemie.

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/Trump-announces-'halt'-in-US-finanzierung-zur-Weltgesundheitsorganisation.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="health" title="Trump verkündet 'Halt' der US-Finanzierung der Weltgesundheitsorganisation inmitten einer Coronavirus-Pandemie".

>Präsident Donald Trump sagte am Dienstag, seine Regierung werde die US-Finanzierung für die Weltgesundheitsorganisation “stoppen”, da diese eine Überprüfung des Umgangs der globalen Organisation mit der Coronavirus-Pandemie durchführe.

“Wir sind zutiefst besorgt darüber, ob die Großzügigkeit Amerikas bestmöglich genutzt wurde”, sagte der Präsident auf einer Pressekonferenz in Rose Garden.

Die Realität ist, dass die WHO es versäumt hat, Informationen rechtzeitig und transparent zu beschaffen, zu prüfen und weiterzugeben”.Trump hat die Organisation beschuldigt, nicht schnell genug zu handeln, um wegen COVID-19 Alarm zu schlagen, und zu China-freundlich zu sein.

Er hat die Agentur angegriffen, die die USA inmitten des Ausbruchs der Seuche davon abhielt, Reisen aus China in andere Teile der Welt zu verbieten.”Und die Welt-WHO-Weltgesundheitsorganisation hat es falsch verstanden”, sagte der Präsident letzte Woche vor Reportern im Weißen Haus.

Ich meine, sie haben es sehr falsch verstanden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In vielerlei Hinsicht waren sie falsch.

Sie haben auch die Bedrohung sehr stark und – nicht gut – minimiert.

“Trump hat bereits früher gesagt, dass er erwägt, die WHO-Finanzierung zu kürzen, aber am Dienstag beschuldigte er die Organisation, die Ausbreitung des Coronavirus nach dem ersten Ausbruch in Wuhan, China, “ernsthaft zu misswirtschaften und zu vertuschen”.Die USA zahlten der WHO während ihres zweijährigen Budgetfensters 893 Millionen Dollar, wie auf der Website der Organisation zu lesen ist.

Dieses Geld macht etwa 15% des WHO-Budgets aus.

Die 1948 gegründete WHO ist eine autonome Organisation, die mit den Vereinten Nationen zusammenarbeitet und als Teil des UN-Systems betrachtet wird.Während der Informationsveranstaltung am Dienstag fragte der Präsident, ob es angemessen sei, die Finanzierung der WHO inmitten einer Pandemie einzufrieren, die weltweit mehr als 125.000 Todesopfer gefordert und über 2 Millionen Fälle bestätigt hat, so Johns Hopkins….

Share.

Leave A Reply