Tschechen, Slowaken zur Lockerung der Coronavirus-Maßnahmen.

0

Die tschechische Regierung sagte am Montag, dass sie am 11.

Mai die Beschränkungen für den internationalen Personenverkehr auf Straße und Schiene aufheben werde, während die benachbarte Slowakei ebenfalls ankündigte, dass sie die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus lockern werde.

“Es wird möglich sein, Busse und Züge zu benutzen, um die Grenze zu überqueren”, sagte der tschechische Verkehrsminister Karel Havlicek in einem Tweet.Der EU-Mitgliedsstaat mit 10,7 Millionen Einwohnern, in dem mehr als 7.700 bestätigte Fälle des Virus registriert wurden, darunter 251 Todesfälle, verbot am 14.

März den internationalen Personenverkehr.

Zwei Tage später schloss die Regierung ihre Grenzen und öffnete sie erst Mitte April für einige Tschechen wieder, mit dem Vorbehalt, dass sie sich bei ihrer Rückkehr zwei Wochen lang unter Quarantäne stellen müssen.Da Geschäftsreisende aus der EU seit dem 27.

April einreisen dürfen, sagte die tschechische Regierung am Montag, sie werde ab nächster Woche auch Nicht-EU-Reisende einreisen lassen, um Saisonarbeitsplätze zu sichern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Alle ankommenden Ausländer benötigen einen negativen Virustest.

Die mitteleuropäische Nation und der Nachbarstaat Slowakei werden ebenfalls alle Geschäfte und die meisten Dienstleistungsunternehmen, Restaurants – nur für Sitzplätze im Freien – sowie Museen und Galerien wieder öffnen.Die Slowakei, ein EU-Mitglied mit 5,4 Millionen Einwohnern, hat die große Eröffnung für Mittwoch angesetzt, während die Tschechische Republik nächste Woche folgen wird.

Der slowakische Premierminister Igor Matovic sagte Reportern, dass die Regierung die Beschränkungen wegen der geringen Zahl neuer Coronavirus-Fälle lockere.

In seinem Land wurden am Sonntag nur fünf Neuinfektionen und ein neuer Todesfall registriert, so dass sich die Gesamtzahl der Fälle auf 1.413 beläuft, darunter 25 Todesfälle.Nach Angaben der EU-Gesundheitsagentur ECDC hat die Slowakei mit 0,4 pro 100.000 Einwohner die niedrigste Coronavirus-Todesrate Europas.

Matovic sagte, dass kirchliche Messen und Hochzeiten wieder erlaubt seien, aber unter strengen Bedingungen.

Andere….

Share.

Leave A Reply